Werbung: Chuwi HiBook – Preisgünstiges Tablet mit Tastaturdock

Windows 10 und Android 5.1 von Werk aus vorinstalliert

Geschrieben von Niklas Ludwig am 04.05.2016.

Chuwi Logo

Das Chuwi HiBook 2 ist ein 10,1-Zoll-Tablet, das mit Android 5.1 und Windows 10 ausgeliefert wird. Ein optional erhältliches Tastaturdock verwandelt das Tablet in ein vollwertiges Notebook.

Dass sich ein Blick über den Tellerrand lohnen kann, zeigt das Chuwi HiBook 2, dessen technische Daten sich auf dem Papier sehr gut lesen. Mit einer Bauhöhe von 8,5 Millimetern fällt das Tablet recht flach aus und bringt 550 Gramm auf die Waage. Das Herzstück eines jeden Tablets ist sein Bildschirm, der beim Chuwi HiBook 2 10,1 Zoll misst und mit 1.920 x 1.200 Bildpunkten auflöst.

Chuwi HiBook - BildschirmDas 10,1-Zoll-Display des Chuwi HiBook löst mit 1.920 x 1.200 Bildpunkten auf setzt auf ein IPS-Panel

Um eine hohe Blickwinkelstabilität zu garantieren, verbaut der Hersteller ein IPS-Panel. Damit Anwendungen schnell geladen werden und ein hohes Arbeitstempo zustande kommen kann, setzt Chuwi beim Prozessor auf einen Intel Cherry Trail Z8300. Dieser verfügt über vier Rechenkerne á 1,44 Gigahertz. Der Arbeitsspeicher sowie der interne Speicher fallen mit vier respektive 64 Gigabyte recht üppig aus. Letzterer kann mittels microSD-Karte um weitere 64 GB erweitert werden, wodurch dem Anwender maximal 128 GB zur Verfügung stehen. Anschlusstechnisch werden nahezu alle aktuellen Anschlüsse parat gestellt: Darunter ein Micro-USB-Anschluss, ein Micro-HDMI-Ausgang sowie ein Klinkenanschluss für Kopfhörer. Zudem besitzt das Chuwi HiBook 2 einen USB Typ C-Anschluss.

Chuwi HiBook - RückseiteAuf der Rückseite steht eine 5-Megapixel-Kamera zur Verfügung, um beispielsweise Dokumente abzufotografieren

Drahtlose Verbindungen können mittels WLAN 802.11 b/g/n-Modul sowie Bluetooth Zustandekommen. Eine Besonderheit des Tablets sind die zwei vorinstallierten Betriebssysteme, zwischen denen der Nutzer frei wählen kann. Neben Android 5.1 ist auch Windows 10 mit von der Partie. Eine Tastatur kann optional erworben werden, die mittels Magneten mit dem Tablet verbunden wird. Fortan kann das Tablet wie ein Notebook genutzt und beispielsweise eine Maus über den zusätzlichen USB-Anschluss angeschlossen werden.

Chuwi HiBook - TastaturDie optional erhältliche Tastatur verwandelt das Chuwi HiBook Tablet in ein Notebook

Der 6.600-mAh-Akku soll Laufzeiten von bis zu acht Stunden ermöglichen. Den Multimediaaspekt sollen eine rückseitige 5-Megapixel-Kamera sowie eine 2-Megapixel-Frontkamera unterstreichen. Das Chuwi HiBook 2 ist aktuell bei Gearbest für rund 180 US-Dollar erhältlich. Für die Tastatur werden weitere 38 US-Dollar fällig.

Tags:

Trackback von deiner Website.

Niklas Ludwig

Niklas Ludwig

...ist stellvertretender Chefredakteur und zeichnet sich insbesondere für die Tests der Hardwarekategorie verantwortlich und füttert den APC-YouTube Kanal mit neuen Videos zu allerlei Produkten. Stehen keine größeren Hardwaretests an, widmet er sich Produkten der Consumer Electronics-Welt und fühlt neuen Lautsprechern, Kopfhörern oder mobilen Geräten auf den Zahn.

Kommentieren

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2015 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten