Werbung: devolo GigaGate

Der Internet-Booster für das Multimedia-Wohnzimmer

Geschrieben von Niklas Ludwig am 12.04.2017.

Devolo Gigagate Startbild

Hochauflösendes Video-Streaming, klangvolles Musik-Streaming und spannende Online-Games mit Freunden – das ist modernes Home-Entertainment. Wenn der Router jedoch zu weit entfernt steht und sein WLAN nicht stark genug ist, schließt GigaGate die Lücke. devolo GigaGate ist im Handumdrehen installiert und bietet mit einer Verbindungsrate von maximal 2 Gbit/s genügend Leistung für alle Multimedia-Anwendungen.

Highspeed-Internet mit devolo GigaGate

Heute gibt es fast kein Zimmer mehr, in dem man nicht schnelles Internet genießen möchte. Das gilt ganz besonders für das Multimedia-Center im Wohnzimmer. Kaum ein Entertainment-Gerät, das hier aufgestellt wird, kommt noch ohne Internetanbindung aus: Smart-TV, Set-Top-Box und moderne Receiver sind nur dann wirklich smart, wenn sie online sind und die Gaming-Konsole macht erst dann richtig Spaß, wenn Freunde virtuell mitspielen.

Devolo Gigagate Gaming

Voraussetzung für all das ist eine stabile wie blitzschnelle Internetverbindung. Oft geht dem WLAN bis in die Multimedia-Ecke jedoch die Puste aus, und das wohlmöglich gerade dann, wenn es richtig spannend wird. Der häufigste Grund für dieses Problem: Der Router steht zu weit entfernt. Die Folge: Verpixelte Video-Streams, ewige Downloadzeiten und wenig Multimediaspaß.

Die WLAN-Lösung für perfektes Home-Entertainment

devolo GigaGate sorgt dafür, dass die volle Geschwindigkeit des Internetanschlusses in der Multimedia-Ecke zur Verfügung steht. Die WLAN-Bridge besteht aus zwei Teilen: Einer Base, die per Kabel mit dem Router verbunden wird, und einem Satellite, der in dem Zimmer aufgestellt wird, wo schnelles Netzwerk benötigt wird. Base und Satellite bauen automatisch eine WLAN-Verbindung auf, die bis zu 2 Gbit/s schnell ist.

Devolo Gigagate Beispiel

Umständliches Kabelziehen durch die Wohnung oder das Haus entfällt. Der Satellite bietet am Einsatzort insgesamt fünf Netzwerkanschlüsse, so dass vom Fernseher bis zur Spielekonsole alle Multimedia-Geräte per Netzwerkkabel angebunden werden können. Für mobile Endgeräte, die WLAN nutzen, stellt der GigaGate Satellite zusätzlich ein schnelles WLAN-Netz zur Verfügung.

Auspacken, einschalten, erleben

Was kompliziert und technisch klingt, ist in der Praxis ganz einfach. Innerhalb weniger Minuten ist devolo GigaGate startklar, denn alles Wichtige ist bereits voreingestellt. Einfach einstecken und loslegen!

Devolo Gigagate - Base & Satellite

Die volle Bandbreite von bis zu 2 Gbit/s steht nach kurzer Zeit automatisch zur Verfügung. Gegen Zugriffe von außen schützt sich das System außerdem per AES-Verschlüsselung. Das macht GigaGate darüber hinaus besonders sicher.

Preise

Das devolo GigaGate Starter Kit ist online und im Handel zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 229,90 Euro erhältlich. Es ist kompatibel mit allen Routern, Set-Top-Boxen und Media-Receivern. Weitere Informationen unter www.devolo.de/gigagate

Tags:, ,

Trackback von deiner Website.

Niklas Ludwig

Niklas Ludwig

...ist stellvertretender Chefredakteur und zeichnet sich insbesondere für die Tests der Hardwarekategorie verantwortlich und füttert den APC-YouTube Kanal mit neuen Videos zu allerlei Produkten. Stehen keine größeren Hardwaretests an, widmet er sich Produkten der Consumer Electronics-Welt und fühlt neuen Lautsprechern, Kopfhörern oder mobilen Geräten auf den Zahn.

Kommentieren

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2017 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten