Test: Corsair K95 RGB Platinum

Alles, was das Gamer-Herz begehrt?

Geschrieben von Niklas Schäfer am 17.02.2017.

Corsair K95 RGB Platinum Startbild

testbericht

Mit der K95 RGB Platinum haben wir Corsairs ranghöchste Gaming-Tastatur getestet. Sie ist wahlweise mit den mechanischen Schaltern Cherry MX-RGB-Brown oder MX-RGB-Speed bestückt. Ob das Flaggschiff der Corsair-Flotte all seine Versprechen hält und ob der Preis von über 200 Euro gerechtfertigt ist, klären wir im folgenden Test.

Test: Roccat Suora FX

Puristische RGB-Tastatur

Geschrieben von Niklas Schäfer am 06.02.2017.

Roccat Suora FX Startbild

testbericht

Roccat bietet mit der Suora FX eine hochwertige Gaming-Tastatur für Puristen an. Ob die beschränkte Anzahl an Features Nachteile im Spiel mit sich zieht, decken wir für euch auf.

Test: Speedlink Ultor Gaming-Tastatur

Mechanische Tastatur mit auffälligem Design

Geschrieben von Niklas Schäfer am 01.02.2017.

Speedlink Ultor Startbild

testbericht

Die Speedlink Ultor sticht mit ihrer rot eloxierten Oberseite aus Aluminium definitiv aus der breiten Masse der Gaming-Tastaturen hervor. Zudem bietet sie einige Funktionen, wie sechs Makrotasten und ein N-Key-Rollover, die Gamern sehr zugutekommen. Wer mehr über die Gaming-Tastatur wissen möchte, sollte sich folgenden Test durchlesen.

Test: EpicGear Defiant

Im hohen Maße individualisierbare Tastatur Gaming-Tastatur

Geschrieben von Niklas Schäfer am 23.01.2017.

EpicGear Defiant Startbild

testbericht

Die individualisierbare EpicGear Defiant setzt den Käufer nicht auf einen Schaltertyp fest, denn die Gaming-Tastatur ermöglicht ein einfaches Austauschen der hauseigenen EG MMS Switches. Welche weiteren Individualisierungsmöglichkeiten die Tastatur parat hält, verraten wir euch in diesem Test.

Test: Mad Catz Rat 4 & Rat 6

Gaming-Mäuse im Sci-Fi Look

Geschrieben von Niklas Schäfer am 13.12.2016.

testbericht

Der für PC-Peripherie bekannte kalifornische Hersteller Mad Catz brachte diesen Herbst eine Vielzahl von neuen Gaming-Mäusen auf den Markt, dabei reicht das Sortiment von Einsteiger- bis hin zu Profimäusen. Die Mad Catz Rat 4 bildet zusammen mit der Rat 5 hierbei die Mittelklasse der Rat Serie. In unserem Test erfahrt ihr, ob die Rat 4 von Mad Catz trotz ihres vergleichsweise niedrigen Preises eine gute Figur macht und ob der rund 20 Euro teurere Bruder den Aufpreis wert ist. 

Test: Sharkoon Skiller Mech SGK1

Mechanische Tastatur für den schmalen Geldbeutel

Geschrieben von Niklas Schäfer am 03.12.2016.

testbericht

Die Sharkoon Skiller SGK1 Gaming-Tastatur ist die erste mechanische Tastatur der Skiller-Serie, die vor allem preisbewusste Gamer ansprechen soll. Wir haben das Modell mit den Kalih Brown Switches für euch getestet und wollen herausfinden, was es für diesen Preis bieten kann.

Test: Roccat Skeltr

Smart Communication Gaming Keyboard

Geschrieben von Niklas Schäfer am 21.11.2016.

roccat-skeltr-startbild

testbericht

Die Roccat Skeltr Gaming-Tastatur ist mit Bluetooth ausgestattet und kann Tasteneingaben direkt an ein gekoppeltes Smartphone weiterleiten. Roccats Bezeichnung „Smart Communication Gaming Keyboard“ kommt also nicht von ungefähr. Ob uns die Tastatur überzeugen konnte und tatsächlich den ein oder anderen Griff zum Smartphone erspart, erfahrt ihr im folgenden Test.

Test: Logitech G403, G213 & G231 Prodigy

Maus, Tastatur und Headset der neuen Gaming-Serie im Test

Geschrieben von Niklas Ludwig am 26.10.2016.

logitech-prodigy-startbild

testbericht

„Back to the Roots“, so könnte das Motto der neuen Logitech Prodigy-Serie lauten. Anstatt den Anwender mit immer mehr Funktionen zu erschlagen, konzentrieren sich die Prodigy-Produkte auf das Wesentliche. Zu den Produkten zählen die G403 Prodigy Gaming-Maus, die G213 Prodigy Gaming-Tastatur sowie das G231 Prodigy Gaming-Headset, die wir für euch getestet haben.

Test: Sharkoon Skiller SGM1

Einsteiger-Maus mit unzähligen Features

Geschrieben von Niklas Schäfer am 26.10.2016.

testbericht

Die Sharkoon Skiller SGM1 ist im unteren Preisbereich angesiedelt, bietet jedoch unglaublich viele Features für ihren Preis. Neben einem hochwertigen 10.800-DPI-Sensor und OMRON-Schaltern verfügt sie über zwölf programmierbare Tasten und eine RGB-Beleuchtung. Ob die vielen Funktionen auch sinnvoll umgesetzt sind, verraten wir euch im Test.

Test: Tt eSports Level 10 M Advanced

Level 10 M, die Dritte *klapp*

Geschrieben von Robin Cromberg am 17.09.2016.

Level 10 M Advanced Beitragsbild

testbericht

Mit der Tt eSports Level 10 M Advanced legt Thermaltake die Gaming-Maus mit dem speziellen Design von BMW DesignworksUSA zum zweiten Mal neu auf. Welche Neuerungen die Advanced-Version jenseits der bekannten Features, wie dem höhenverstellbaren Mausrücken und der offenen Bauweise mitbringt, erfahrt ihr in diesem Test.

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2015 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten