Test: Tt Challenger & Knucker Gaming-Tastaturen

Geschrieben von Redaktion am 17.06.2013.

Tt eSports Challenger Startbild

Eine Tastatur hat längst nicht mehr nur die Aufgabe der Texteingabe. Gerade im Bereich des Gamings ist die Tastatur ein wichtiger Bestandteil, welcher auch über Sieg oder Niederlage entscheiden kann. An diese Gruppe richtet sich der Hersteller Tt eSports mit diesen beiden Tastaturen. Ob ihr mit der Tt Challenger und Knucker jeder Herausforderung gewachsen seid, oder ob die Benutzung selbst eine Herausforderung ist, haben wir für euch getestet.

 

 

Tt Challenger

Lieferumfang

  • Tastatur
  • Lüfter
  • Quick Start Guide
  • Sticker
  • zweiter Satz WASD- und Pfeiltasten

TTe Sports Challenger - Draufsicht TTe Sports Challenger - Verpackung

Technische Daten

Tastatur

  • Modell: Challenger Illuminated Pro-Gaming Keyboard
  • Anschluss: USB
  • Onboard Memory: 32KB
  • Betriebssystem: Windows 7/ Vista / XP
  • Anzahl Makrotasten: 6 / Profile: 3
  • Anzahl Multimediatasten: 7
  • 2.0 USB Anschluss: 1
  • Lebensdauer der Tasten: 10 Millionen Klicks
  • Kabellänge: 2m
  • Abmessungen: 20,6 x 2,5 x 48 cm (B x H x T)

Lüfter

  • Lüftergeschwindigkeit: 6,000 RPM(±15%)
  • Max. Luftdurchlass:2.7CFM
  • Geräuschpegel:21.7dB
  • Betriebsspannung: DC 5.0V
  • Lebensdauer: 50,000 Stunden
  • Abmessung: 3,0 x 1,0 x 3,0 cm (B x H x T)

TTe Sports Challenger - Draufsicht TTe Sports Challenger - Fan

Design

Eine Tastatur zu gestalten ist keine einfache Aufgabe, da die Designelemente nicht einfach zu integrieren sind. Dennoch hat Tt eSports hier einen Weg gefunden, der Tastatur auf der einen Seite einen individuellen Look zu geben, ohne dabei übermäßig verspielt und/oder überladen zu wirken. Die Basisfarbe ist ein mattes Schwarz, einzelne Designelemente sind in rot gehalten. Ganz im Sinne der Firmenfarben.

Zudem hat man den Käufern die Möglichkeit gegeben, die WASD- und die Pfeiltasten auszutauschen. Standard sind dabei die schwarzen Tasten, welche jedoch per mitgeliefertem Kunststoffwerkzeug problemlos gewechselt werden können. So ist eine Kombination aus schwarzen und roten Tasten ganz nach den eigenen Vorstellungen möglich. Rote Streifen an den Seiten, rote Hintergrundbeleuchtung und ein ebenfalls rot illuminiertes Herstellerlogo bringen ein wenig Abwechslung und vor allem Farbe ins Gesamtbild.

TTe Sports Challenger - Anschlüsse 

Eigenschaften

Beim Spielen mit der Challenger fällt auf, dass die Tasten einen recht leichten Anschlag haben. In Kombination mit den etwas flacheren Tasten bringt dies ein angenehmes Verhalten im Spiel mit sich, da die Wege nicht übermäßig lang sind und der Spieler trotzdem noch eine Rückmeldung von der Tastatur bekommt.

Und selbst hitzige Sessions, eine Wochen(end) LAN oder schweißtreibende Turniere sind kein Grund zur Sorge, hat man doch eine Belüftung an der Tastatur. Der 30-mm-Lüfter kann aus der Tastatur herausgeholt werden und entweder nach rechts versetzt über der Escape Taste oder über dem Nummernblock eingesteckt werden. Ein angenehmes Zusatzfeature, das auch gerne mal für das ein oder andere Grinsen sorgt.

Die linke Windowstaste wurde durch eine Funktionstaste ersetzt, um Multimediasteuerung und Profilverwaltung zu nutzen. Sollte euch diese Taste (oder eine ähnliche) dennoch stören, so könnt ihr diese austauschen. So werden Spiele nicht mehr durchs Minimieren oder ähnlichem unterbrochen. Ein zusätzlicher USB-2.0-Anschluss für Maus oder Headset rundet das Gesamtbild ab.

Anzeige:

Fazit

Mit der Challenger hat Tt eSports eine Gaming-Tastatur auf den Markt gebracht, die besonders für Einsteiger ideal ist. Mit rund 60 Euro ist sie im mittleren Preissegment angesiedelt und bringt doch alles mit, was sich der Gamer wünscht. Obendrauf bekommt man ein ansprechendes Design, alle nötigen Features – und einen Ventilator.

 

 

Pro

  • Design
  • Spielverhalten
  • Ventilator
  • anpassbare Tasten

Contra

 

 

 

Tt Knucker

Lieferumfang

  • Tastatur
  • Quick Start Guide
  • Sticker
  • zweiter Satz WASD- und Pfeiltasten

TT eSports Knucker - Verpackung TT eSports Knucker - Draufsicht

Technische Daten

  • Modell: Knucker Gaming Keyboard
  • Farbe: Schwarz
  • Anschluss: USB (PS/2 Adapter liegt bei)
  • Betriebssystem: Windows 7/Vista/XP
  • Switch Art: Plunger Switch
  • Integrierte Handballenauflage
  • 1,8m Kabel mit vergoldetem USB Stecker
  • Anti Ghosting Tastenanzahl: 12 (USB) / 16 (PS/2)
  • Einstellbare Wiederholraten: 1x, 2x, 4x, 8x
  • Gewicht: 880g

Design

Bei der Knucker wurde auf das Design weniger Wert gelegt. Blaue Buchstaben auf schwarzem Hintergrund, ein Firmenlogo im typischen rot, welches einsam vor sich hin strahlt. Die Knucker ist vor Allem eins: schlicht.

Bei dieser mechanischen Tastatur hat man auch auf Hintergrundbeleuchtung oder ähnliche Features verzichtet, geht es hier doch nur um eins: die Langlebigkeit.

TT eSports Knucker - Draufsicht TT eSports Knucker - Detail 

Eigenschaften

Hier kann die Knucker schon eher Punkten, da hier auch der Fokus der Entwickler liegt. Alles an der Tastatur zielt nur auf die Langlebigkeit und das merkt man. Deutlich vernehmbare Tastenanschläge erfordern ein gut abschirmendes Headset.

Der Geräuschpegel ist jedoch noch im Rahmen, wenn man bedenkt, dass hier eine echte Mechanik am Werk ist. Zudem ist die Reaktion der Tastatur sehr angenehm und auch das Spielverhalten der Knucker spricht für sich.

 

TT eSports Knucker - Detail TT eSports Knucker - Detail

Fazit

Die Knucker ist die mechanische Lösung für den preisbewussten Gamer. Langlebigkeit wird bei diesem Modell eindeutig großgeschrieben, was ein wenig auf Kosten der Features geht. Spartanische Ausstattung und ein sehr dezentes Design halten den Preis bei etwa 40 Euro. Gut die Hälfte des gängigen Preises für eine mechanische Gaming-Tastatur.

 

Pro

  • Verarbeitung
  • Preis

Contra

  • Tastengeräusche
  • keine Zusatzanschlüsse o.Ä.

Anzeige:

Tags:, , ,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2015 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten