Test: CMSTORM Pitch In-Ear Kopfhörer

Geschrieben von Jan Koch am 15.10.2013.

coolermaster-logo

Mit dem CMSTORM Pitch bringt der Hardwarehersteller Cooler Master seine ersten In-Ear Kopfhörer speziell für Gamer auf den Markt, welche nicht nur beim Spielen sondern auch beim Musikhören überzeugen sollen. Ob die Kopfhörer auch für nicht-Gamer interessant sind, erfahrt ihr in diesem Artikel.

 

 

 

Technische Details

Part Number

SGH-2060-KKTI1

Headphone

Driver

10mm driver

Frequency Response

10Hz-20KHz

Impedance

16Ω

Connector

3.5mm headphone jack

Cable Length

1.2m

Microphone

Pick-up Pattern

Omni-Directional

Frequency Response

70 Hz – 10000 Hz

Sensitivity

-42 ± 3dB (0dB = 1V/pa.1KHz)

Signal to Noise Ratio

58dB or more

 

Lieferumfang

  • CMSTORM Pitch Stereo-Kopfhörer mit Mikrofon
  • Soundkartenadapter für Ein- und Ausgabe
  • Tasche für die Kopfhörer
  • Set austauschbarer Ohrschutz 

CMSTORM Pitch Tragetasche

Design und Verarbeitung

Cooler Master legt großen Wert auf die ordentliche Verarbeitung seiner Produkte und auch beim CMSTORM Pitch kann man die eigenen Erwartungen erfüllen.  

Die Ohrstöpsel der In-Ear Kopfhörers bestehen aus Metall und sind mit einer rot schimmernden Legierung überzogen. Auf der einen Seite der Ohrstöpsel befindet sich das CMSTORM Logo auf roten Hintergrund und auf der anderen Seite befindet sich der Lautsprecher mit einem weichen Überzug aus Plastik. Der Überzug aus Plastik sorgt dafür, dass sich die Ohrstöpsel auch sehr angenehm im Ohr anfühlen. Das lange Verbindungskabel zwischen den Ohrstöpseln, der Steuerungseinheit und dem Klinkenstecker ist flach und ebenfalls in Rot. Zudem ist das Verbindungskabel an den Übergängen robust und sauber verarbeitet, so dass die Gefahr von Kabelbrüchen reduziert wird. Der Klinkenstecker wiederum ist wie die Ohrstöpsel auch aus Metall und macht einen wertigen Eindruck. Ähnlich verhält es sich mit dem mitgelieferten Adapter für Computer, Tablet und Notebooks.

CMSTORM Pitch

Mit dem Adapter verwandeln sich die Kopfhörer in ein handliches Headset für verschiedene Geräte bei denen Ein- und Ausgabe über zwei verschiedene Anschlüsse geregelt werden. Bei einem Smartphone kann man auch ohne den zusätzlichen Adapter die Headset-Funktionen nutzen. Über die eingebaute Steuerungseinheit am Kabel lassen sich zudem die Wiedergabe von Musik sowie Anrufe steuern. Die Tasche des In-Ear Kopfhörers macht ebenfalls einen guten Eindruck und dient zum Aufbewahren des selbigen.

Anzeige:

Installation

Der Gaming-Kopfhörer von Cooler Master kann über den Klinkenstecker an entsprechende Geräte (Computer, Notebook, Tablet, Smartphone u.v.m.) angeschlossen werden und kann ohne Installation eines Treiber oder zusätzlicher Software direkt benutzt werden.

CM Storm Pitch Anschlüsse

Soundqualität

Die Soundqualität der Kopfhörer kann mit anderen Kopfhörern von führenden Marken mithalten.

Sowohl beim Musik hören als auch beim Spielen bietet der Kopfhörer ein angenehmes Hörvergnügen. Ob bei hartem Metalsound oder bei sanften klassischen Stücken, man hört mit dem Kopfhörer die Instrumente heraus und die hohen und tiefen Töne werden sauber wiedergegeben. Beim Spielen zeigt der Kopfhörer wofür er erfunden worden ist, denn Effektgeräusche wie das Feuern aus einer Waffe oder das gegeneinander Schlagen von Schwertern hört sich an wie bei einem vollwertigen Gaming-Headset. Die Sprachwiedergabe des CMSTORM Pitch über die Ohrstöpsel ist klar und deutlich, sodass man bei der Verständigung mit seinen Freunden oder Mitspielern keine Probleme hat. Selbst bei mittlerer oder geringerer Lautstärke erzeugt das CMSTORM Pitch ein angenehmes Klangergebnis.

Tragekomfort

Das CMSTORM Pitch lässt sich dank der gepolsterten Ohrstöpsel angenehm im Ohr tragen und selbst bei längerer Tragedauer wirken die Kopfhörer nicht störend und erzeugen keinen Druck auf den Ohren. Die trichterförmigen Ohrstöpsel sitzen zudem fest im Ohr, wodurch diese bei der geringsten Bewegung aus dem Ohr wieder heraus fallen. Leider verfügt der Kopfhörer über keine Lautstärkeregelung am Kabel, wodurch man die Einstellung immer am Endgerät vornehmen muss, was auf die Dauer sehr nervig sein kann.

Fazit

Unsere Erwartungen an den Gaming-Kopfhörer von Cooler Master wurden auf den Punkt getroffen. Das CMSTORM Pitch braucht sich nicht vor anderen Kopfhörern oder Headsets verstecken, denn sowohl die Wiedergabe als auch die Aufnahme funktioniert sauber und reibungslos. Mit dem Kopfhörer hat man ein angenehmes Klangerlebnis, welches sich beim Zocken und Musik hören auch bei geringerer oder mittlerer Lautstärke entfaltet. Auch das Zubehör macht einen wertigen Eindruck und komplettiert unseren Gesamteindruck von diesem Produkt. Das CMSTORM Pitch ist seit August 2013 bei ausgewählten Partnershops von Cooler Master für einen Preis ab 28,- Euro erhältlich.

CMStorm Pitch Anschlüsse

Pro

  • Klangqualität
  • Preis-/Leistung
  • Zubehör

Contra

  • keine eigene Lautstärkeregelung
  • Kabel kann nicht angepasst werden-

Anzeige:

Tags:

Trackback von deiner Website.

Jan Koch

Jan Koch

... ist zur Zeit Azubi im Bereich Fachinformatik für Anwendungsentwicklung und bloggt in der Freizeit als neuster Redakteur bei Allround-PC.com. Neben dem Bloggen unternimmt er viel mit Freunden, macht Fotos und spielt auch gerne am Computer oder der Konsole.

Kommentieren

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2015 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten