Test: WD Red 10 TB NAS-Festplatte

Mehr Speicherplatz für Musik, Filme, Bilder und die eigene Cloud

Geschrieben von Nils Waldmann am 16.01.2018.

WD RED 10 TB Startbild

testbericht

In Zeiten von UHD-Filmen und hochauflösenden Fotos verlangt das eigene NAS schnell nach einem Upgrade der Speicherkapazität. Glücklicherweise geht die Entwicklung im Festplattenmarkt mit konstanter Geschwindigkeit voran und Laufwerke mit 10 TB sind verfügbar. Wir haben uns in diesem Test die neue WD RED 10 TB Festplatte für den Einsatz im NAS für euch angesehen.

Test: Seagate IronWolf Pro 12 TB NAS-HDD

Endlich wieder Platz im NAS: 12 TB pro Festplatte sorgen für geräumige Verhältnisse

Geschrieben von Nils Waldmann am 15.11.2017.

Seagate IronWolf Pro 12 TB Startbild

testbericht

Das Festplatten noch lange nicht an ihrer Leistungs- und Kapazitätsgrenze angekommen sind, beweisen die drei großen Festplattenhersteller immer wieder. In diesem Artikel betrachten wir die neue Seagate IronWolf Pro NAS-Festplatte, die in der größten Variante nun 12 TB (ja genau – 12.000 GB!) pro Laufwerk zur Verfügung stellt.

Test: WD My Cloud Home

Vereinfachte Bedienung auf Kosten des Funktionsumfangs

Geschrieben von Niklas Ludwig am 26.10.2017.

WD My Cloud Home Startbild

testbericht

Die WD My Cloud Home ist der neuste Ableger von Western Digitals Cloud-Lösung für die eigenen vier Wände. Mit der privaten Cloud sollen sich die eigenen Dateien zentral Zuhause speichern und von überall abrufen lassen. Wir klären, ob es dabei auch einen Haken gibt.

Test: Sandisk Ultra microSDXC mit 400 GB

400 GB auf nur 0,7 Gramm komprimiert

Geschrieben von Niklas Schäfer am 11.10.2017.

testbericht

SanDisk bietet mit der Ultra microSDXC UHS-I eine 400 Gigabyte große MicroSD-Karte an, die dank A1-Spezifikation auch App-Ladezeiten beschleunigen soll. Wir wollen herausfinden, wie sie sich im Vergleich zu herkömmlichen microSD-Karten schlägt.

Test: SanDisk Extreme microSDXC Speicherkarte mit 256 GB

microSDXC-Karten mit A1 Spezifikation

Geschrieben von Niklas Ludwig am 17.07.2017.

SanDisk Extreme microSD A1 256 GB Startbild

testbericht

Die SanDisk Extreme microSD UHS-I-Karte gehört zu den ersten Speicherkarten, die die neue A1-Spezifikation unterstützt. Dadurch sollen die Ladezeiten von Apps drastisch reduziert werden, wenn die Karte in einem Smartphone oder Tablet verwendet wird. Wir haben getestet, ob die Karte wirklich schneller als herkömmliche microSD-Karten ist.

Test: Toshiba N300 NAS Festplatte mit 4 TB

Toshibas High-Reliability-Festplatte für NAS-Systeme im Test

Geschrieben von Nils Waldmann am 11.07.2017.

Toshiba Logo

testbericht

Um den Anforderungen in einem NAS-Server Stand zu halten, haben sich die führenden Festplattenhersteller auf die Fahne geschrieben, auch speziell für NAS-Server entwickelte Festplatten zu vertreiben. Ein Produkt dieser Kategorie ist die neue Toshiba N300 High-Reliability-Festplatte für NAS-Systeme. Im Folgenden wollen wir uns das Modell mit einer Kapazität von 4 TB genauer ansehen.

Test: QNAP TS-453A 4-Bay NAS

Das QNAP TS-453A NAS als zentrale Backup-Lösung in der Anwendung

Geschrieben von Nils Waldmann am 27.06.2017.

QNAP TS-453A Startbild

testbericht

Die letzten Jahre lassen verschiedene Trends erkennen, die Anwender gleichermaßen vor Möglichkeiten und Herausforderungen stellen: Zum einen wird die privat produzierte Datenmenge immer größer, zum anderen sorgen schnelle Breitbandanschlüsse aber auch dafür, dass ein Teil dieser Daten in der Cloud abgelegt werden kann. Beides zusammen macht die Anschaffung eines NAS-Servers interessant. In diesem Anwendungsszenario wollen wir das QNAP TS-453A NAS als zentrale Backup-Lösung für Zuhause betrachten.

Test: SanDisk Extreme Pro USB 3.1 Stick

SSD im USB-Stick Format?

Geschrieben von Niklas Schäfer am 02.05.2017.

SanDisk Extreme Pro USB 3.1 Startbild

testbericht

Lange Kopiervorgänge können an den Nerven zehren. SanDisk hat mit dem Extreme Pro USB 3.1 ein Flash-Laufwerk im Programm, das über USB 3.1 angebunden wird und Transferraten von bis zu 420 Megabyte pro Sekunde erreichen soll. Ob sich diese Werte auch in der Praxis erreichen lassen, erfahrt ihr bei uns.

Test: Samsung Evo Plus microSDXC Karte mit 256 GB

Klein, aber mit viel Speicherplatz!

Geschrieben von Niklas Ludwig am 20.04.2017.

Samsung Evo Plus Startbild

testbericht

Die Samsung Evo Plus microSD-Karte soll Transferraten von bis zu 100 Megabyte pro Sekunde erreichen und sich somit auch für Kopiervorgänge von großen Dateien oder das Aufzeichnen von 4K-Videos eignen. Wir haben das Modell mit 256 Gigabyte Speicherkapazität getestet.

Test: WD My Passport externe Festplatte mit 4 TB

Neues Design und ganz schön bunt

Geschrieben von Marina Ebert am 12.12.2016.

wd-my-passport-startbild

testbericht

Auf unseren Laptops und PCs sammeln sich zahlreiche Daten, die unseren internen Speicher ganz schon strapazieren können. Abhilfe schaffen externe Festplatten, wie die der WD My Passport-Serie, die in einem neuen Design daherkommen. Wir haben das neustes Modell mit vier Terabyte Speicherplatz für euch getestet.

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2017 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten