Kurztest: Mophie Juice Pack fürs HTC One

Geschrieben von Niklas Ludwig am 13.11.2013.

Mophie Juice Pack HTC One Startbild

Sein heißgeliebtes HTC One vor Stürzen schützen und gleichzeitig die Akkulaufzeit verlängern? Genau das ist mit dem Mophie Juice Pack möglich. Es ist eine Hartschale, die das Smartphone vor Schäden schützt, gleichzeitig aber auch einen 2.500-mAh-Akku enthält. Lest in diesem kurzen Review, ob sich das Juice Pack für HTC One-Besitzer eignet.





Technische Daten

  • Abmessungen: 73,15 x 153,92 x 17,02 mm
  • Gewicht: 88 g
  • Kapazität: 2.500 mAh
  • Garantie: 1 Jahr

Lieferumfang

  • Mophie Juice Pack fürs HTC One
  • USB-Kabel
  • Bedienungsanleitung

Mophie Juice Pack - VerpackungMophie Juice Pack - Quickstart 

Design & Installation

Das Mophie Juice Pack besteht aus Kunststoff und wurde mit einer „Softskin“-Oberfläche versehen. Dadurch liegt es sehr gut und griffig in der Hand. An der Oberseite befinden sich eine Aussparung für den 3,5-mm-Klinkenanschluss und den Powerbutton. Löblicherweise hat Mophie beim Powerbutton an den Infrarotsender gedacht und die Abdeckung daher durchsichtig gehalten. Auf der rechten Seite sind gummierte Buttons für die Lautstärkewippe vorgesehen. Ein Micro-USB-Anschluss befindet sich an der Unterseite der Hartschale. Vier LEDs auf der Rückseite informieren per Knopfdruck über den Ladestand des verbauten Akkus.

Mophie Juice Pack - Frontansicht Mophie Juice Pack - Seitlich

Dieser hat eine Kapazität von 2.500 mAh und verfügt somit über ganze 200 mAh mehr als der Akku des HTC One. Rechts neben den LEDs ist ein Schalter, mit dem wir festlegen, ob der Akku des HTC One oder der des Juice Pack verwendet werden soll. An der inneren Unterseite sitzt abschließend der Micro-USB-Pin, mit dem das Smartphone mit dem Zusatz-Akku verbunden wird. Um das HTC One in die Hartschale einzulegen, lässt sich der obere Teil der Schale abziehen. Anschließend wird das Smartphone in die Schale eingeschoben, bis der Micro-USB-Port mit dem dafür vorgesehenen Anschluss verbunden ist. Anschließend wird der obere Teil einfach wieder bis zum Einrasten aufgeschoben. Rund um die Kamera herum ist eine Aussparung in der Schale, so dass die Kamera wie gewohnt genutzt werden kann. Handhabung und Verarbeitung sind sehr gut und bieten keinen Grund zur Kritik.

Mophie Juice Pack - Handy Vorne Mophie Juice Pack - Handy Hinten

Fazit

Das teure Smartphone vor Schäden schützen und gleichzeitig die Akkulaufzeit verlängern: Genau das bietet das Mophie Juice Pack! Dank der gummierten Oberfläche liegt es angenehm in der Hand und durch den zusätzlichen Akku wird die Laufzeit theoretisch mehr als verdoppelt. Das Juice Pack können wir daher allen HTC One Nutzern empfehlen. Der Preis ist mit rund 85 Euro jedoch sehr hoch angesetzt.

Mophie Juice Pack HTC One AwardPro

  • gute Handhabung
  • einfache Installation
  • 2.500 mAh Kapazität

Contra

Tags:, , ,

Trackback von deiner Website.

Niklas Ludwig

Niklas Ludwig

...ist stellvertretender Chefredakteur und zeichnet sich insbesondere für die Tests der Hardwarekategorie verantwortlich und füttert den APC-YouTube Kanal mit neuen Videos zu allerlei Produkten. Stehen keine größeren Hardwaretests an, widmet er sich Produkten der Consumer Electronics-Welt und fühlt neuen Lautsprechern, Kopfhörern oder mobilen Geräten auf den Zahn.

Kommentieren

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2015 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten