Kurztest: Xtorm XB202 PowerBank Discover

Energieregel mit Quick Charge 3.0 & USB Typ C-Anschluss

Geschrieben von Niklas Ludwig am 08.02.2017.

Xtorm XB202 Startbild

Wir haben mit der Xtorm XB202 PowerBank Discover 17.000 einen portablen Energieriegel für Mobilgeräte getestet, der über einen USB C-Anschluss sogar Notebooks aufladen kann. Lest hier unseren Kurztest zur Powerbank.

Überblick

Powerbanks erfreuen sich einer zunehmenden Beliebtheit. Kein Wunder, schließlich sind Smartphones aus unserem heutigen Leben kaum noch wegzudenken und vereinen viele alltäglichen Funktionen, für die früher mehrere Geräte benötigt wurden, in nur einem Gerät. Mit der Xtorm XB202 PowerBank Discover 17.000 sollen sich nicht nur Mobilgeräte, sondern auch Notebooks mit USB Typ C-Anschluss aufladen lassen.

devolo GigaGate WLAN Bridge auf Amazon kaufen

Technische Daten

ProduktXtorm XB202 PowerBank Discover
Kapazität17.000 mAH Li-ion
Anschlüsse2x USB 5V/2,4A
1x USB-C
FarbeGrau/Weiß
Abmessungen135 x 81 x 46 mm
Gewicht320 g
Preis~85 Euro

Lieferumfang

  • Bedienungsanleitung
  • 2x Micro-USB-Kabel (davon ein stoffummanteltes)
  • USB-C-Kabel

Design & Verarbeitung

Die Xtorm XB202 PowerBank Discover 17.000 ist mit Abmessungen von 135 x 81 x 23 Millimetern in etwa handgroß. Das im Inneren des Gehäuses ein 17.000-mAh-Akku (lest hier unseren Wissensartikel zu Powerbanks) schlummert lässt sich an den 320 Gramm, die die Powerbank auf die Waage bringt, jedoch nur grob erahnen. Die Ober- und Unterseite des Kunststoffgehäuses sind grau lackiert und mit einer Softtouch-Oberfläche versehen, wodurch die Powerbank gut in der Hand liegt. Im oberen Bereich der Oberseite befindet sich der geriffelte Einschaltknopf, der von einem durchsichtigen Kunststoffring eingefasst wird. Vier LEDs im Ring geben Auskunft über den Ladezustand der Powerbank.

Xtorm XB202 - Kabelhalterung

Der Rahmen ist hingegen weiß lackiert und beherbergt im oberen Bereich alle Anschlüsse. Es gibt insgesamt drei USB-Anschlüsse, zwei vom Typ A und einen vom Typ C. Einer der beiden Typ A-Anschlüsse unterstützt Qualcomms Quick Charge 3.0-Technologie (mehr Informationen zu Quick Charge & Co), mit der sich Mobilgeräte, die die Technologie ebenfalls unterstützen, deutlich schneller aufladen lassen. Über den USB Typ C-Anschluss können beispielsweise Notebooks wie das MacBook oder das Asus ZenBook 3 aufgeladen werden. Alternativ wird der Anschluss verwendet, um der Powerbank neues Leben einzuhauchen.

Xtorm XB202 - Anschlüsse

Am rechen Rahmen befindet sich eine Einbuchtung, in der ein stoffummanteltes Kabel untergebracht werden kann. Ein Magnet hält dieses zuverlässig an Ort und Stelle. Etwas schade finden wir, dass die beiden anderen Kabel (USB auf Micro-USB und USB auf USB C) nicht in dieser Einbuchtung verstaut werden können und im nicht stoffummantelt sind. Obwohl die Xtorm XB202 komplett aus Kunststoff besteht, hinterlässt sich einen sehr guten und stabilen Eindruck.

Fazit

Die Xtorm XB202 Powerbank bietet mit 17.000 mAh mehr als genug Kapazität für Mobilgeräte und vermag dank des USB Typ C-Anschlusses selbst Notebooks ein paar zusätzliche Prozentpunkte Energie spenden. Quick Charge 3.0 sorgt dafür, dass entsprechende Geräte in kürzester Zeit wieder komplett aufgeladen werden. Praktisch ist auch die Ladestandanzeige per LED-Ring und die Einbuchtung für ein Ladekabel. Schade finden wir hingegen, dass lediglich eins von den insgesamt drei im Lieferumfang enthaltenen Kabeln mit einer Stoffummantelung versehen wurde. Mit einem Preis von rund 85 Euro zählt die Xtorm XB202 zudem zu den teureren Powerbanks.

ProContra
  • gut verarbeitetes Gehäuse
  • lediglich ein stoffummanteltes Kabel
  • USB C-Anschluss
 
  • hohe Kapazität
 
  • Quick Charge 3.0
 

 

Tags:,

Trackback von deiner Website.

Niklas Ludwig

Niklas Ludwig

...ist stellvertretender Chefredakteur und zeichnet sich insbesondere für die Tests der Hardwarekategorie verantwortlich und füttert den APC-YouTube Kanal mit neuen Videos zu allerlei Produkten. Stehen keine größeren Hardwaretests an, widmet er sich Produkten der Consumer Electronics-Welt und fühlt neuen Lautsprechern, Kopfhörern oder mobilen Geräten auf den Zahn.

Kommentieren

*

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2017 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten