Kurztest: PNY USB-C 3.1 Display Adapter

Display Adapter mit Anschlussergänzungen für USB 3.0 und HDMI

Geschrieben von Lasse Jahn am 25.01.2018.

PNY Adapter

Der PNY Display Adapter ist ein weiterer Port, der den Nutzen der immer kleiner werdenden Notebooks erweitert. Immer mehr Anschlüsse verschwinden von den stetig schrumpfenden Modellen, doch Produkte wie dieser Adapter lassen wieder mehr Verbindungen über verschiedenste Kabel zu.

Neben Notebooks, die oft nicht dicker sind als eine Zeitschrift, sollten Adapter wie USB-Hubs selbst nicht allzu wuchtig ausfallen, nichtsdestotrotz aber die dem kleinen Formfaktor zum Opfer fallenden Anschlüsse ausgleichen. Der PNY Display Adapter ist sehr reduziert und verzichtet auf alles, außer dem Nötigsten. Seine Maße betragen 5,8 x 4,0 x 1,9 cm, womit er in jeder Aktentasche neben dem Notebook einen Platz findet. Seine Anschlüsse reduzieren sich auf einen USB 3-, einen USB-C 3.1- und einen 4K-fähigen HDMI Slot. Der Anschluss an das Gerät erfolgt dabei über ein USB-C 3.1 Kabel. Die Verbindungen über USB und USB Typ C haben eine Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 5 Gbit/s, der HDMI Port bietet eine Bandbreite von 9 Gbit/s.

PNY Adapter

Der PNY Adapter besitzt drei Ports für HDMI, USB 3 und USB-C 3.1 (Bild:PNY)

Vergleichbare Produkte anderer Hersteller sind oft deutlich sperriger, haben allerdings mehr Anschlüsse. PNY hat beispielsweise auf einen SD-Karten Slot verzichtet. Auch die Verarbeitung ist gut und wirkt stabil, allerdings ist das Gehäuse vollständig aus Kunststoff, sieht aber nichts desto trotz sehr schick aus und passt gut zu verschiedenen aktuellen Notebook-Generationen.

PNY Adapter

Die Ports sind hochwertig verarbeitet und wirken stabil (Bild:PNY)

Letztendlich muss jeder selbst entscheiden, welche Anschlüsse er benötigt, allerdings kostet der PNY Adapter 49,99 Euro und ist somit nicht günstiger als vergleichbare Produkte, die sogar mehr Anschlussmöglichkeiten mit ähnlichen Übertragungsgeschwindigkeiten bieten. Dafür ist der PNY Adapter wiederum deutlich handlicher und wiegt weniger.

Tags:,

Trackback von deiner Website.

Kommentare (2)

  • Thomy

    |

    Ganz im ernst. Ihr habt das Teil doch gar nicht in der Redaktion gehabt!? Zwei gerenderte Bilder vom Hersteller und null Inhalt. Man hätte ja wenigstens den USB Speed messen können, aber ne, dazu bräuchte man ja das Teil. Wenn ihr schon so offensichtlich Werbung betreibt, dann markiert das gefälligst auch so!

    Antworten

    • Niklas Ludwig

      Niklas Ludwig

      |

      Hallo Thomy,

      alle als Test vorgestellten Produkte haben wir auch in der Redaktion gehabt. Bei Kurztests stellen wir die Produkte nur in aller Kürze vor und gehen auf die wichtigsten Eigenschaften ein. Da der Adapter keine Auffälligkeiten hinsichtlich der Transferleistung gezeigt hat, haben wir keinen extra Geschwindigkeitstest eingebaut. Wären bei der Nutzung große Abweichungen zu den Herstellerangaben aufgetreten, hätten wir auf diese hingewiesen.

      Viele Grüße
      Niklas

      Antworten

Kommentieren

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2017 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten