Lesertest: Teufel BAMSTER PRO Bluetooth-Lautsprecher

Drei unserer Leser dürfen den Edelrocker aus Berlin testen

Geschrieben von Niklas Ludwig am 25.11.2016.

Teufel-Logo-neu

Der Teufel BAMSTER PRO ist der Edelrocker unter den Bluetooth-Lautsprechern und ihr habt die Chance euch selbst ein Bild davon zu machen! Denn drei unserer Leser dürfen den Lautsprecher im Rahmen unseres Lesertests genauer unter die Lupe nehmen.

Hochwertig eloxiertes Aluminium verleiht dem Teufel BAMSTER PRO eine hervorragende Haptik und Haltbarkeit, gleichzeitig mindert die hohe Gehäusesteifigkeit Vibrationen. Praktischerweise befinden sich die Bedientasten am Gerät, wodurch die Lautstärke und Wiedergabe direkt über dem BAMSTER PRO geregelt werden können.

Teufel Bamster Pro - BedienfeldAlle wichtigen Tasten sind am Lautsprecher vorzufinden, der LED-Ring gibt unter anderem Auskunft über die Lautstärke.

Der LED-Ring ist nicht nur ein optischer Hingucker, sondern zeigt auch die Lautstärke und den Ladezustand des Akkus an.

Kabellose Freiheit

Musik nimmt der Lautsprecher kabellos vom Smartphone, Tablet, PC oder Notebook entgegen. Dank Bluetooth 4.0 ist die Verbindung stabil und Lippensynchron, wenn beispielsweise Musikvideos auf YouTube gestreamt werden. Der aptX-Codec sorgt darüber hinaus für eine Übertragung in CD-Qualität.

Teufel Bamster Pro - Mit LadeschaleDer BAMSTER PRO besteht aus eloxiertem Aluminium, das für eine hohe Gehäusesteifigkeit sorgt und Vibrationen mindert.

NFC ist ebenfalls mit an Bord und ermöglicht das Koppeln von Abspielgerät und Lautsprecher durch alleiniges Aneinanderhalten. Alternativ können der Zuspieler und der BAMSTER PRO auch über ein Klinkenkabel miteinander verbunden werden.

Hohe Dynamik und verzerrungsfreie Pegel

Klanglich spielt der Teufel BAMSTER Pro in der obersten Liga und überzeugt mit einer hohen Dynamik und verzerrungsfreien Pegeln, wofür sich zwei Breitbandtöner mit Aluminium-Membran verantwortlich zeichnen. Nach unten hin runden passive Basstreiber das Klangbild ab und drücken die Grenzfrequenz auf 59 Hertz.

teufel-bamster-pro-dynamoreDynamore sorgt für ein breiteres Klangbild mit virtuellem Stereo-Panorama.

Die Dynamore-Technologie ermöglicht ein virtuelles Stereo-Panorama, das man von einem kompakten, mobilen Lautsprecher so nicht erwarten würde.

Ausdauernd – auch abseits der Steckdose

Abseits der Steckdose versorgt der integrierte Akku den Teufel BAMSTER PRO bis zu zehn Stunden lang mit Strom. Neigt sich die Akkuladung dem Ende zu, lässt sich der Akku bequem über die mitgelieferte Ladeschale wiederaufladen.

Teufel BAMSTER PRO Lesertest:

Ihr wollt den Teufel BAMSTER PRO selber testen und eure Erfahrung mit unseren Lesern teilen? Dann bewerbt euch für den Lesertest zum BAMSTER PRO und mit etwas Glück gehört ihr zu den insgesamt drei Lesern, die den Bluetooth-Lautsprecher testen dürfen. Zur Bewerbung zugelassen sind: Fotos, Videos, Texte, die per E-Mail an teufel-lesertest@allround-pc.com geschickt werden. Bitte vergesst nicht, den Allround-PC YouTube-Channel zu abonnieren und uns euren YouTube-Namen mitzuteilen. Für diesen Lesertest gelten unsere Teilnahmebedingungen, bitte vor Teilnahme gründlich durchlesen und akzeptieren!

Allround-PC und Teufel drücken euch die Daumen und freuen uns auf eure Bewerbungen. Haut in die Tasten!

Zeitlicher Ablauf:

  • Ende der Bewerbungsfrist: 07.12.2016
  • Bekanntgabe der Gewinner bis 09.12.2016, anschließend Versand der Lautsprecher an die Gewinner
  • Testdauer und Einreichen eines Test-/Erfahrungsberichts in Textform (Länge mindestens 300 Wörter) zzgl. Bilder bis 30.12.2016

Teilnahmebedingungen:

Die folgenden Teilnahmebedingungen gelten für diesen Lesertest.

  • Teilnahmeberechtigt sind nur Personen mit einem Wohnsitz in Deutschland, die mindestens 16 Jahre alt sind.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Jeder Teilnehmer ist nur zur einmaligen Teilnahme berechtigt.
  • Zur Teilnahme muss jeder Teilnehmer den YouTube Channel von Allround-PC abonnieren, sowie Fotos oder Videos oder Texte via E-Mail einsenden; den Vor- und Nachnamen, YouTube-Namen, sowie eine E-Mail-Adresse angeben.
  • Allround-PC behält sich das Recht vor, das Gewinnspiel/Lesertest ohne Angaben von Gründen zu ändern oder zu stoppen. Dies gilt insbesondere für Fälle höherer Gewalt und für den Fall, dass eine ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels aus technischen und/oder rechtlichen Gründen nicht gewährleistet werden kann. Bei einer Änderung der Teilnahmebedingungen wird der Teilnehmer umgehend per E-Mail über diese in Kenntnis gesetzt; dem Teilnehmer wird eine angemessene Frist eingeräumt, binnen derer er den neuen Teilnahmebedingungen widersprechen kann. Die geänderten Teilnahmebedingungen gelten als genehmigt, wenn der Teilnehmer nicht innerhalb der Frist widerspricht. Der Teilnehmer darf sein Einverständnis nicht ohne wesentliche Gründe verweigern.
  • Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich
  • Der Veranstalter kann jederzeit den Zeitpunkt der Verlosung ohne Angabe von Gründen verschieben
  • Alle Gewinner werden per E-Mail informiert.
  • Reagiert der Gewinner zehn Tage lang nicht auf die E-Mail, wird der Preis erneut verlost.
  • Der Gewinner erklärt sich damit einverstanden, dass er auf Allround-PC namentlich mit Vornamen sowie abgekürztem Nachnamen veröffentlicht wird.
  • Die personenbezogenen Daten des Teilnehmers (Adresse und E-Mailadresse) werden ausschließlich zur Abwicklung des Tests verwendet und nach dem Lesertest gelöscht.
  • Die Teilnahme am Lesertest ist kostenlos.
  • Angestellte und Mitarbeiter von Allround-PC und Teufel sind von der Auslosung ausgeschlossen.
  • Das Testgerät geht nach Veröffentlichung des von dem Tester zu erstellenden Testberichts in das Eigentum des Testers über.
  • Die Abgabe eines kurzen Testberichts von mindestens 300 Wörter bis 30. Dezember 2016 an Allround-PC ist zwingend erforderlich, andernfalls muss das Testgerät zurückgeschickt werden. Allround-PC und/oder Teufel nehmen keinen Einfluss auf den Testbericht.
  • Der Tester räumt Allround-PC & Teufel ein uneingeschränktes Nutzungsrecht seines Testberichtes inkl. Videos und Fotos ein und versichert, dass der Testbericht keine Rechte Dritter, insbesondere gewerbliche Schutzrechte oder Persönlichkeitsrechte, verletzt. Ist dies dennoch der Fall, stellt der Tester Allround-PC und Teufel von solchen Ansprüchen Dritter frei.
  • Für die Teilnahme muss der Allround-PC YouTube-Channel abonniert werden.

Tags:, ,

Trackback von deiner Website.

Niklas Ludwig

Niklas Ludwig

...ist stellvertretender Chefredakteur und zeichnet sich insbesondere für die Tests der Hardwarekategorie verantwortlich und füttert den APC-YouTube Kanal mit neuen Videos zu allerlei Produkten. Stehen keine größeren Hardwaretests an, widmet er sich Produkten der Consumer Electronics-Welt und fühlt neuen Lautsprechern, Kopfhörern oder mobilen Geräten auf den Zahn.

Kommentare (1)

  • Steffi

    |

    Ich suche schon lange eine Box für mich aber ich habe noch eine besserer Idee meine Tochter wünscht sich eine Musikbox .
    Wie gern würde ich ihr damit ein Dunkeln in die Augen Zaubern 🍀💃🏻

    Antworten

Kommentieren

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2015 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten