Amazon bringt Kindle Paperwhite nach Deutschland

Geschrieben von Niklas Ludwig am 14.10.2012.

Amazon Logo

Mit dem Kindle Paperwhite bringt Amazon die neuste Generation seines beliebten eReaders nach Deutschland, von dem es zwei Versionen geben wird: Eine mit WLAN und eine weitere, die neben WLAN, auch 3G-Mobilfunk unterstützt.

Das 212-ppi-Display des Kindle Paperwhite bietet eine höhere Auflösung, 62 Prozent mehr Pixel und 25 Prozent schärfere Kontraste als sein Vorgänger. Damit die Augen des Lesers nicht ermüden, setzt Amazon auf eine patentierte integrierte Beleuchtung. Im Gegensatz zu gewöhnlichen TFT-Displays wird das Licht hierbei unterhalb einer entspiegelnden Beschichtung in das Display hinein und von den Augen des Lesers weggeleitet.

Durch ausgeklügelte Stromsparmechanismen soll eine Akkuladung bis zu acht Wochen halten (bei einer täglichen Lesezeit von einer halben Stunde mit ausgeschalteten WLAN). Bei dem Kindle Paperwhite WLAN + 3G können Bücher in über 80 Ländern weltweit über das Mobilfunknetz gekauft und heruntergeladen werden – die Verbindungskosten übernimmt Amazon. Mit 9,1 mm und 213 g hat der Paperwhite zudem deutlich abgespeckt. Das Basismodell kostet 129 Euro und die 3G-Variante 189 Euro.  Beiden können ab sofort vorbestellt werden und werden am 22. November ausgeliefert.

Tags:

Trackback von deiner Website.

Niklas Ludwig

Niklas Ludwig

...ist stellvertretender Chefredakteur und zeichnet sich insbesondere für die Tests der Hardwarekategorie verantwortlich und füttert den APC-YouTube Kanal mit neuen Videos zu allerlei Produkten. Stehen keine größeren Hardwaretests an, widmet er sich Produkten der Consumer Electronics-Welt und fühlt neuen Lautsprechern, Kopfhörern oder mobilen Geräten auf den Zahn.

Kommentieren

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2015 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten