Apple: iPad 5 und iPad mini 2 bereit im Frühjahr 2013?

Geschrieben von Niklas Ludwig am 26.12.2012.

Apple_Logo

Wie der japanische Blog Macotakara berichtet, soll die neue Generation der iOS-Tablets bereits im Frühjahr 2013 erscheinen. Somit würde Apple endgültig seinen bisherigen Jahresrhythmus brechen und schon zum zweiten Mal neue Produkte nach nur einem halben Jahr auf den Markt bringen.

Das iPad 5 soll aktuellen Informationen zufolge optisch dem iPad mini angepasst werden. Die Dicke soll von 9,4 auf 7,4 Millimeter schrumpfen. Zum Vergleich: das iPad mini ist 7,2 Millimeter dick. Des Weiteren wird vor allem die Hintergrundbeleuchtung einer Generalüberholung unterzogen, was in Anbetracht der hohen Pixeldichte ein zwingend nötiger Schritt ist. Zu den weiteren Hardwarespezifikationen ist indes noch nichts bekannt.

Beim iPad mini 2 wird das Design laut Macotakara unangetastet bleiben. Die Änderungen finden vor allem unter der Haube des Tablets statt. Die Auflösung soll auf ganze 2.048 x 1.536 Bildpunkte erhöht werden und als SoC kommt das Modell des iPad 4 zum Einsatz.

Das iPad 5 soll im März nächsten Jahres auf den Markt kommen. Einen Termin für das iPad mini 2 gibt es noch nicht.

Tags:, , ,

Trackback von deiner Website.

Niklas Ludwig

Niklas Ludwig

...ist stellvertretender Chefredakteur und zeichnet sich insbesondere für die Tests der Hardwarekategorie verantwortlich und füttert den APC-YouTube Kanal mit neuen Videos zu allerlei Produkten. Stehen keine größeren Hardwaretests an, widmet er sich Produkten der Consumer Electronics-Welt und fühlt neuen Lautsprechern, Kopfhörern oder mobilen Geräten auf den Zahn.

Kommentieren

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2015 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten