BitFenix Ghost Midi-Tower mit Geräuschdämmung

Geschrieben von Niklas Ludwig am 10.09.2012.

Bitfenix Logo

BitFenix stellt mit dem Ghost sein neustes ATX-Gehäuse vor. Materialien wie Serenitek oder NanoChrome-behandelte Oberflächen sollen neben einem edlen Look vor allem einen nahezu geräuschlosen Betrieb ermöglichen.

Neben ATX-Mainboards, nimmt das Gehäuse auch Micro-ATX oder Mini-ITX-Platinen auf. Die Front ist mit einer Tür versehen, die durch die Dual-Scharnier-Technik zu beiden Seiten zu öffnen und on-the-fly von links nach rechts zu wechseln ist. Im Inneren ist sie mit dem Serenitek-Dämmmaterial verkleidet, das im geschlossenen Zustand für eine Abschirmung der Innengeräusche sorgen soll. Das Grundgerüst des BitFenix Ghost besteht aus Stahl. Ebene Flächen wie etwa der Deckel  sind allerdings mit der NanoChrome-Technologie behandelt, wodurch der Kunststoff wie die Metalloberflächen aussieht. Das I/O-Panel oben in der Front besitzt einen Power- und Reset-Button, zwei USB-2.0- und USB-3.0-Ports sowie die Audioanschlüsse und zwei Status-LEDs.

Drei 5,25-Zoll-Einbauplätze können werkzeuglos mit Laufwerken bestückt werden. Die zwei HDD-Trays sind allesamt mit Anti-Vibration-Technik ausgerüstet und fassen insgesamt sieben SSDs oder HDDs. Der obere Festplattenkäfig ist dabei extra für 2,5-Zoll-Laufwerke vorgesehen, damit Grafikkarten mit einer Länge bis zu 330 mm verbaut werden können. Mit ausgebautem oberem Käfig sind sogar 410 mm Länge möglich. Das Netzteil findet, wie heutzutage üblich, im unteren hinteren Teil des Gehäuses seinen Platz.

Ein 120-mm-Lüfter an der Vorder- und ein 120-mm-Lüfter an der Rückseite sind bereits vorinstalliert, wobei sich noch weitere Lüfter am Deckel oder Boden installieren lassen. Alternativ gibt es noch drei gummierte Schlauchdurchführungen, die eine externe Wasserkühlung ermöglichen.

Der BitFenix Ghost Midi-Tower USB 3.0 – schwarz ist voraussichtlich ab Anfang Oktober zu einem Preis von 89,90 Euro exklusiv bei Caseking.de erhältlich.

Tags:,

Trackback von deiner Website.

Niklas Ludwig

Niklas Ludwig

...ist stellvertretender Chefredakteur und zeichnet sich insbesondere für die Tests der Hardwarekategorie verantwortlich und füttert den APC-YouTube Kanal mit neuen Videos zu allerlei Produkten. Stehen keine größeren Hardwaretests an, widmet er sich Produkten der Consumer Electronics-Welt und fühlt neuen Lautsprechern, Kopfhörern oder mobilen Geräten auf den Zahn.

Kommentieren

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2015 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten