HTC: M7 als Nachfolger des One X

Geschrieben von Niklas Ludwig am 19.12.2012.

HTC Logo

Mit dem M7 plant HTC einen Nachfolger des One X, welches das aktuelle Flaggschiff des taiwanesischen Smartphone-Herstellers ist. Dies besagen zumindest aktuellste Gerüchte aus der Zuliefererindustrie.

Aktuellen Berichten nach wird das Display eine Diagonale von 4,7 Zoll besitzen und mit 1920 x 1080 Pixeln auflösen. Unter der Haube des M7 soll ein Qualcomm Snapdragon S4 schlummern, der auf vier Kerne mit jeweils 1,7 Gigahertz Takt zurückgreifen kann. Dem Prozessor stehen ganze zwei Gigabyte Arbeitsspeicher zur Verfügung. Der interne Speicher umfasst 32 GB. Für ausreichende Laufzeiten soll ein 2.300-mAh-Akku sorgen. Zum Schießen von Schnappschüsse wird wohl eine 13-Megapixel-Kamera sowie eine 2-Megapixel-Webcam verbaut werden. Als Betriebssystem wird Android 4.2 ausgeliefert, das mit HTCs hauseigener Anpassung Sense 5 versehen wird. Eine offizielle Enthüllung könnte im Februar 2013 auf dem Mobile World Congress stattfinden.

Tags:,

Trackback von deiner Website.

Niklas Ludwig

Niklas Ludwig

...ist stellvertretender Chefredakteur und zeichnet sich insbesondere für die Tests der Hardwarekategorie verantwortlich und füttert den APC-YouTube Kanal mit neuen Videos zu allerlei Produkten. Stehen keine größeren Hardwaretests an, widmet er sich Produkten der Consumer Electronics-Welt und fühlt neuen Lautsprechern, Kopfhörern oder mobilen Geräten auf den Zahn.

Kommentieren

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2015 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten