SAPPHIRE startet VAPOR-X CPU-Kühler-Serie

Geschrieben von Hans Hoffmann am 02.12.2012.

Sapphire Logo

Mit dem VAPOR-X Kühler präsentiert der Hersteller SAPPHIRE seinen allerersten CPU-Kühler für AMD- und Intel Prozessoren. Der CPU-Kühler verfügt über die VAPOR-Chamber-Technologie und soll eine effizientere Kühlleistung sowie geräuschmindernde Eigenschaften besitzen.

Der neue SAPPHIRE VAPOR-X CPU-Kühler ist mit zwei Lüftern mit speziellen Rotorblättern ausgestattet, welche den Luftstrom verbessern und kaum Laufgeräusche erzeugen sollen. Beide Lüfter sind zudem zur Luftstrom-Regulierung mit einem Kunststoffgehäuse verbunden und verfügen über blaue LEDs. Die Vapor-Chamber des VAPOR-X-Designs befindet sich im direkten Kontakt mit der Prozessor-Oberfläche und leitet die entstehende Wärme über die Heatpipes zu den Kühlfinnen. Mit einer hohen Kühleffizienz, die bis auf 200 Watt ausgelegt ist, kann der VAPOR-X CPU-Kühler auch für übertaktete Prozessoren der neusten Generation verwendet werden.

Mit einem Universal-Montagesatz lässt dich der SAPPHIRE VAPOR-X CPU-Kühler auf Hauptplatinen mit AMD- und Intel-CPUs der aktuellen Generation montieren. Die Höhe des Kühlers ist so ausgelegt, dass er problemlos in ein standardisiertes ATX-Gehäuse passt. Laut Aussage von SAPPHIRE hat die Auslieferung bereits begonnen.

Tags:,

Trackback von deiner Website.

Hans Hoffmann

Hans Hoffmann

... ist seit über vier Jahren als Redakteur bei Allround-PC.com tätig und unterstützt uns seitdem mit News und Berichten zu aktuellen Produkten. Über einen Freund, welcher bereits fester Bestandteil bei Allround-PC war, fand er in unser Team. Neben dieser Arbeit studiert Hans an der Technischen Universität Dresden Maschinenbau mit der Vertiefungsrichtung Leichtbau.

Kommentieren

*

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2017 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten