Vorstellung des Samsung Galaxy IV bereits im Februar 2013?

Geschrieben von Niklas Ludwig am 20.09.2012.

Samsung Logo

Mitarbeitern von Samsung zufolge, soll das Galaxy S IV bereits im Februar 2013 erscheinen. Damit würde der koreanische Konzern zum ersten Mal seine Ein-Jahres-Strategie für die Vorstellung neuer Geräte einhalten.

Äußerlich soll das Galaxy S IV nicht großartig überarbeitet werden und sich an dem Design des S III orientieren. Lediglich das bisherige 4,8-Zoll-Display soll größer werden und durch ein 5 Zoll großes OLED-Display ausgetauscht werden. Ob ein flexibles Display zum Einsatz kommen wird, gilt als unwahrscheinlich, da Samsung bisher noch mit Produktionsproblemen zu kämpfen hat. Als Prozessor soll wieder ein Exynos-Prozessor mit vier Kernen zum Einsatz kommen, wobei mit einer höheren Taktrate zu rechnen ist. Zudem soll ein LTE-fähiges Funkmodul verbaut werden.

Als potentieller Vorstellungsort gilt der Mobile World Congress, der vom 25. bis zum 28. Februar 2013 in Barcelona stattfinden wird.

Tags:, , ,

Trackback von deiner Website.

Niklas Ludwig

Niklas Ludwig

...ist stellvertretender Chefredakteur und zeichnet sich insbesondere für die Tests der Hardwarekategorie verantwortlich und füttert den APC-YouTube Kanal mit neuen Videos zu allerlei Produkten. Stehen keine größeren Hardwaretests an, widmet er sich Produkten der Consumer Electronics-Welt und fühlt neuen Lautsprechern, Kopfhörern oder mobilen Geräten auf den Zahn.

Kommentieren

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2015 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten