Windows Phone 8 vorgestellt

Geschrieben von Marcel Schreiter am 02.11.2012.

Microsoft Logo

Microsoft stellt Windows Phone 8 vor, womit die Verbindung zu PC, Notebook und Tablet vereinfacht werden soll. Schwerpunkte bei der Entwicklung  seien die Personalisierung, die Integration der Microsoft Welt und die Neurungen im Media-Bereich gewesen.

Windows Phone 8 basiert auf den Technologien und Kernkomponenten von Windows 8, daher soll die Verbindung zwischen beiden einfach sein. Alle weiteren Neuerungen sind in 3 Kernbereiche aufgegliedert: Personalisierung, Integration und Media. Bei ersterem kann man unter anderem das Kachelsystem der Startseite selbst gestalten, den Sperrbildschirm personalisieren, NFC – dadurch können zwei Geräte miteinander Bilder, Dokumente und Songs austauschen.

 

Bei der Integration in die Microsoft-Welt hat man bei Windows Phone 8 den neuen Internet Explorer 10, eine Diktierfunktion und Xbox Music, wo man durch den Xbox Music Pass einen unbegrenzten Zugang zu Musik, on- und offline, haben soll. Im letzten Bereich, Media, hat man die Neuerung der „Räume“, wo man mit einer festen Personengruppe Nachrichten, Bilder und Kalenderinformationen austauscht. Des Weiteren hat man noch eine Kindersicherung und beim Kameramodus kann man vor dem Schnappschuss entscheiden welche App man nutzen möchte.

Tags:, ,

Trackback von deiner Website.

Marcel Schreiter

Marcel Schreiter

...ist Gründer und Chefredakteur von Allround-PC.com. Als Dipl. Medienwirt beschäftigt er sich neben dem Journalismus auch mit Marketingthemen im Sportbereich. Der Triathlonsport ist seine Leidenschaft.

Kommentieren

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2015 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten