Apple tauscht auch in Deutschland Ladegeräte aus

Geschrieben von Robert McHardy am 13.08.2013.

Apple Logo

Nach den Zwischenfällen mit nicht originalen Ladegeräten in China, bei denen sogar ein Mensch ums Leben kam, kündigte Apple eine Austauschaktion von sämtlichen Drittanbieter Ladegeräten an, diese wurde nun auch für Deutschland bestätigt. Neben einem nicht originalen Ladegerät muss der Kunde auch ein iOS-Gerät mit zu dem Apple Store (oder Apple Service Provider) bringen, da dieses registriert wird, sodass nur ein Austausch pro Gerät durchgeführt werden kann.

Im Gegenzug für das Netzgerät gewährt Apple einen Rabatt auf ein originales Ladegerät, welches für zehn Euro erworben werden kann. Die Aktion läuft von dem 16 August bis zum 18 Oktober, dabei ist nur ein Austausch pro iPod, iPad oder iPhone möglich. 


Quellen :

Apple
Stadt-Bremerhaven

Tags:

Trackback von deiner Website.

Robert McHardy

hat von Juni 2013 bis September 2014 Artikel für Allround-PC verfasst.

Kommentieren

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2015 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten