Battlefield 4 Beta ab 10 Uhr

Geschrieben von Robert McHardy am 30.09.2013.

standard_avatar_apc

Eines der Spiele-Highlights für alle Action-Fans ist 2013 mit Sicherheit Battlefield 4 von DICE und Electronic Arts, ab dem 1. Oktober um 10 Uhr morgens startet die Closed Beta des AAA-Shooters. Um sich für die Beta zu qualifizieren stehen mehrere Möglichkeiten zur Auswahl. So steht die Battlefield 4 Beta allen Besitzern von Battlefield 3 Premium, Medal of Honor Warfighter in der Digital Deluxe oder Limited Edition oder Vorbesteller von Battlefield 4 sein.

Ab dem 4. Oktober wird die Beta auch für alle anderen Spieler zur freien Verfügung stehen. Der Preload des Spiels ist seit Sonntag um 19 Uhr möglich, wobei PC-Spieler knapp 6 Gigabyte herunterladen müssen, während Besitzer einer Konsole sich über nur 1,6 Gigabyte freuen dürfen. Battlefield 4 wird in Europa am 31. Oktober mit einer USK 18 Einstufung erscheinen. Wie beim Vorgänger Battlefield 3 wird auch wieder Origin vorausgesetzt, außerdem erhält der aus Battlefield 2 bekannte Commander-Modus wieder Einzug in das Spiel. Die Hardware-Anforderungen gibt Electronic Arts wie folgt an:

 

  • Battlefield 4 Anforderungen (Minimum / Empfohlen)
  • OS: Windows Vista 32 Bit /Windows 8 64 Bit
  • CPU: Core 2 Duo 2,4 GHz, Athlon X2 2,8 GHz / AMD Sixcore, Intel Quadcore
  • RAM: 4 GiB / 8 GiB
  • HDD: 30 GByte / 30 GByte
  • VRAM: K.A. / 3 GiB
  • Grafikkarte: Radeon HD 3870, Geforce 8800 GT / Radeon HD 7870, Geforce GTX 660

 

Tags:, ,

Trackback von deiner Website.

Robert McHardy

hat von Juni 2013 bis September 2014 Artikel für Allround-PC verfasst.

Kommentieren

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2015 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten