CCC täuscht Fingerabdrucksensor von Apple

Geschrieben von Jan Koch am 24.09.2013.

Apple Logo

Der Chaos Computer Club testet immer wieder neue Technologien auf ihre Sicherheit und so hat der Club auch den Fingerabdrucksensor des neuen Apple Iphone untersucht. Wie der Chaos Computer Club mitteilt habe man es geschafft den eben angesprochenen Fingerabdrucksensor mit einem künstlichen Finger zu täuschen und sich somit Zugriff zum Gerät verschafft.

Apple wollte mit diesem Feature eine komfortable Sicherungsmöglichkeit für den Benutzer schaffen, aber es scheint doch nicht so sicher wie von vielen im Vorfeld angenommen: Mitglieder des CCC fotografierten Fingerabdrücke von einer Glasscheibe mit einer hochauflösenden Kamera, um diese anschließend an einen Computer zu übertragen. Anschließend wurde der Fingerabdruck mit einer Auflösung von 1200 dpi auf eine transparente Folie gedruckt. Zum Schluss wurde auf die transparente Folie weißer Holzleim aufgetragen und zum Trocknen gelegt.
Nachdem Trocken hatte man einen künstlichen Finger hergestellt den man nur noch anfeuchten muss um diesen am Fingerabdrucksensor auszuprobieren. Damit konnte man ein gesperrtes Iphone ohne Probleme wieder freischalten. Leider helfen solche gut gemeinten Ideen nur wenig bei der Sicherung von Smartphones. Auch das von Google eingeführte Gesichtserkennungssystem konnte mit einem hochaufgelösten Foto ausgetrickst werden. Wer sein Smartphone gegen ungewollte Nutzung absichern will, sollte es beispielsweise mit einem langen Passwort schützen. 

Tags:,

Trackback von deiner Website.

Jan Koch

Jan Koch

... ist zur Zeit Azubi im Bereich Fachinformatik für Anwendungsentwicklung und bloggt in der Freizeit als neuster Redakteur bei Allround-PC.com. Neben dem Bloggen unternimmt er viel mit Freunden, macht Fotos und spielt auch gerne am Computer oder der Konsole.

Kommentieren

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2015 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten