CES 2013: Dell stellt überarbeitete Inspiron-Laptops vor

Geschrieben von Niklas Ludwig am 15.01.2013.

Dell Logo

Dell hat auf der CES 2013 in Las Vegas neue Versionen seiner Inspiron-Laptops vorgestellt. Die neuen Inspiron-Notebooks wurden hinsichtlich Leistungsfähigkeit sowie Energieverbrauch optimiert und sind deutlich dünner als vorherige Generationen.

Alle neuen Laptops sind mit Core-i3-, Core-i5- oder Core-i7-Intel-Prozessoren erhältlich. Die Geräte unterstützen allesamt 3×3-Dualband-Wireless basierend auf den neuesten WLAN-N-Standards, Bluetooth 4.0, HDMI 1.4a sowie Stereo-Lautsprecher mit Waves MaxxAudio4. Darüber hinaus unterstützen alle Laptops den Intel-Wireless-Display-Standard und warten mit für Windows 8 optimierten Touchpads auf.

 

Der Inspiron 15 und der Inspiron 17 kommen in mattschwarzem Gehäuse und mit einer Chiclet-Tastatur, unterstützen bis zu acht Gigabyte Arbeitsspeicher und Festplatten bis ein Terabyte. Standardmäßig sind sie mit einer Intel-HD-4000-Grafikkarte ausgestattet, können aber mit Discret-NVIDIA-GeForce- oder AMD-Radeon-Grafikkarten mit jeweils ein oder zwei Gigabyte Videospeicher aufgerüstet werden. Der Inspiron 15 verfügt über ein 720p-WLED-1366×768-Display mit Truelife-Technologie, der Inspiron 17 über ein 900p-WLED-1600×900-Display, ebenfalls mit Truelife-Technologie.

Der Inspiron 15R und der Inspiron 17R richten sich an Nutzer, die Wert auf mehr Personalisierung und Auswahl bei der Ausstattung legen. Die Geräte kommen standardmäßig in mondsilbernem Aluminiumgehäuse, sind aber auch in Pfauenblau, Feuerrot oder Lotuspink erhältlich. Alle vier Inspiron-Modelle können ab sofort bestellt werden. Der Inspiron 15 startet bei 329 Euro, der Inspiron 17 bei 399 Euro. Der Preis für den Inspiron 15R beginnt bei 449 Euro, der des Inspiron 17R bei 499 Euro.

Tags:,

Trackback von deiner Website.

Niklas Ludwig

Niklas Ludwig

...ist stellvertretender Chefredakteur und zeichnet sich insbesondere für die Tests der Hardwarekategorie verantwortlich und füttert den APC-YouTube Kanal mit neuen Videos zu allerlei Produkten. Stehen keine größeren Hardwaretests an, widmet er sich Produkten der Consumer Electronics-Welt und fühlt neuen Lautsprechern, Kopfhörern oder mobilen Geräten auf den Zahn.

Kommentieren

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2015 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten