Corsair stellt Raptor HS40 und Vengeance 1400 Gaming-Headsets vor

Geschrieben von Robert McHardy am 29.08.2013.

Corsair Logo

Im Rahmen der PAX 2013 präsentiert Corsair das neue Raptor HS40 7.1 Gaming-Headset. Das HS40 soll dank der geschlossenen Bauform gut vor Umgebungsgeräuschen abschirmen. Für guten Klang sorgen die 40mm großen Treiber, während eine ordentliche Gesprächsqualität durch das Mikrofon mit aktiver Geräuschunterdrückung garantiert wird. Die Ohrmuscheln und der Kopfbügel sind für optimalen Tragekomfort gepolstert.

Das Corsair HS40 verfügt des Weiteren über virtuellen 7.1 Surround-Sound und wird für 60 US-Dollar erhältlich sein, was wohl auch 60€ in Deutschland entsprechen wird. Das Vengeance 1400 wird mit einem Preis von 89,99 US-Dollar etwas teurer als das Raptor HS40 sein.

Dafür bietet das Vengeance 1400 auch 50mm große Treiber, welche für ein druckvolleres und präziseres Klangbild sorgen sollen. Auch bei diesem Headset schreibt Corsair Komfort groß, was sich in den extra großen Kunstleder-Ohrmuscheln niederschlägt.Im Gegensatz zum über USB angeschlossenen Raptor HS40 wird das Vengeance 1400 klassisch über einen 3,5mm Klinkenstecker an den Computer angeschlossen.

Raptor HS40



Quelle : Corsair

Tags:,

Trackback von deiner Website.

Robert McHardy

hat von Juni 2013 bis September 2014 Artikel für Allround-PC verfasst.

Kommentieren

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2015 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten