devolo stellt verbesserte Powerline-Produkte vor

Geschrieben von Jan Koch am 25.07.2013.

devolo dlan 500 av plus powerline videotest startbild

Der Hersteller devolo will auf der diesjährigen IFA2013 in Berlin seine optimierten Powerline-Produkte für das Heimnetzwerk vorstellen. Bei der Vorstellung der Produkte steht die Optimierung der Übertragungsgeschwindigkeit auf bis zu 600 Mbit/s sowie eine verbesserte Reichweite im Vordergrund.

Mit Hilfe der range+ Technologie schafft devolo die Datenübertragung über das Stromkabel im Heimnetzwerk auf bis zu 600 Mbit/s zu beschleunigen und auch die Reichweite zu erhöhen. Die hohe Geschwindigkeit kann durch das intelligente nutzen aller drei Kupferleitungen erreicht werden. Während die bisherigen Powerline-Adapter nur die Phase und den Neutralleiter nutzten, kann die neue Generation auch den Masseleiter (Erde) mitbenutzen und kann somit das volle Potential aus der Stromleitung herausholen.

Mit dem dLAN 650+ und dLAN 650 triple+ bringt devolo ab dem dritten Quartal 2013 die entsprechenden Produkte auf den Markt, welche eine höhere Geschwindigkeit und Reichweite unterstützen. Des Weiteren verfügen die beiden Adaptermodelle über einen bzw. drei Gigabit-LAN-Ports. Auch im kabellosen Netzwerk hat sich devolo eine neue Innovation einfallen lassen und bietet mit dem dLAN 500 WiFi eine einfache Lösung zur Erweiterung des eigenen WLANs per Steckdose an. Der Adapter wird einfach wie die anderen Produkte auch in die Steckdose gesteckt und fungiert von dort aus als weiterer WLAN-Zugangspunkt. Somit kann man sein eigenes kabelloses Heimnetzwerk einfach erweitert werden und neue Adapter  können per Knopfdruck die WLAN-Einstellungen übernehmen.

Neben den Produkten für das eigene Heimnetz bietet devolo auch eine Lösung für das Satellitenfernsehen über die Steckdose an.  Mit dem dLAN TV SAT Multituner kann man die eigene Steckdose in einen DVB-S2 Tuner verwandeln, welcher die Signale von der Satellitenschüssen über das häusliche Stromnetz empfängt

Tags:, , ,

Trackback von deiner Website.

Jan Koch

Jan Koch

... ist zur Zeit Azubi im Bereich Fachinformatik für Anwendungsentwicklung und bloggt in der Freizeit als neuster Redakteur bei Allround-PC.com. Neben dem Bloggen unternimmt er viel mit Freunden, macht Fotos und spielt auch gerne am Computer oder der Konsole.

Kommentieren

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2015 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten