Die Tablet-PC-Verkaufswelle nimmt kein Ende

Geschrieben von Hans Hoffmann am 23.02.2013.

BITKOM Logo

Nach der Wiederbelebung des Tablet-Marktes 2010 konnten sich die Tablet-PCs mittlerweile einen Marktanteil von 38 Prozent im mobilen PC-Sektor erobern. Basierend auf aktuellen Prognosen des Marktforschungsinstitutes EITO kann der Hightech-Verband BITKOM für das Jahr 2013 keinen Abwärtstrend der Verkaufszahlen verbuchen. Ganz im Gegenteil! 2013 sollen in Deutschland über 5 Millionen Tablet-PCs verkauft werden.

Innerhalb des letzten Jahres konnte sich der Absatz von mobilen PC-Geräten mehr als verdoppeln. Von 2,1 Millionen verkauften Tablet-PCs im Jahr 2010 expandierten die Verkaufszahlen 2012 auf über 4,4 Millionen. Der Durchschnittspreis sank dabei von 535 auf 475 Euro. Diese Zahlen veröffentlichte jetzt BITKOM in Zusammenarbeit mit dem Institut EITO. Nach Angaben von BITKOM-Präsident Prof. Dieter Kempf übertrifft der deutsche Tablet-Markt aktuell jegliche Erwartungen. Ähnlich wie die Smartphones den Handy-Markt verändert haben, verschieben die Tablet-PCs nun den mobilen PC-Sektor. Verbraucher können also auch in diesem Jahr mit weiteren Preisveränderungen und einer Vielzahl neuer Geräte mit unterschiedlichsten Eigenschaften rechnen.

Tags:,

Trackback von deiner Website.

Hans Hoffmann

Hans Hoffmann

... ist seit über vier Jahren als Redakteur bei Allround-PC.com tätig und unterstützt uns seitdem mit News und Berichten zu aktuellen Produkten. Über einen Freund, welcher bereits fester Bestandteil bei Allround-PC war, fand er in unser Team. Neben dieser Arbeit studiert Hans an der Technischen Universität Dresden Maschinenbau mit der Vertiefungsrichtung Leichtbau.

Kommentieren

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2015 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten