Fertigungstechnik für 100 GB Blu-rays vorgestellt

Geschrieben von Jan Koch am 16.09.2013.

standard_avatar_apc

Der deutsche Maschinenbauer Singulus hat eine Fertigungstechnik für Blu-rays vorgestellt, welche eine neue Generation an Blu-rays mit bis zu 100 GB Speicherplatz für hochauflösende Inhalte schafft.

Aktuelle Blu-rays verfügen über einen Speicherplatz von 50 GB, welcher auf zwei Schichten mit jeweils 25 GB verteilt ist. Für die neue Generation an Blu-rays mit 100 GB Speicherplatz hat der deutsche Maschinenbauer eine eigene Pressmaschine mit dem Namen Bluline III entwickelt.

Mit dieser Maschine lassen sich drei Schichten mit jeweils 33 GB zusammenpressen, um daraus eine 100 GB Blu-ray für hochauflösende Inhalte mit 4K-Auflösung zu erschaffen. Jedoch könnte es noch dauern bis die ersten Blu-rays mit 100 GB in den Handel kommen, da der deutsche Maschinenbauer Singulus noch auf die Verabschiedung  neuer Standards warten muss. Bislang wird das Jahr 2014 als Zeitraum für die Markteinführung genannt.

Weitere Informationen könnt ihr auf der Webseite von Singulus nachlesen.

Tags:

Trackback von deiner Website.

Jan Koch

Jan Koch

... ist zur Zeit Azubi im Bereich Fachinformatik für Anwendungsentwicklung und bloggt in der Freizeit als neuster Redakteur bei Allround-PC.com. Neben dem Bloggen unternimmt er viel mit Freunden, macht Fotos und spielt auch gerne am Computer oder der Konsole.

Kommentieren

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2015 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten