FinalWire gibt AIDA64 Version 3 frei

Geschrieben von Nils Waldmann am 05.06.2013.

AIDA64 LogoDie Softwareschmiede FinalWire hat die dritte Version der bekannten Systemüberwachungs- und Benchmarksuite AIDA64 zum Download freigegeben. AIDA64 ist der Nachfolger der bekannten Everestsuite-Reihe. Mit der Version 3.0 halten weitere Verbesserungen Einzug in das Tool.Neu sind vor allem eine Anzahl an Speicher- und Cachebenchmarkroutinen, um die eigene Hardware noch genauer auf ihre Performance hin untersuchen zu können. Des Weiteren wurden 64-Bit-optimierte Benchmarks für die AMD Prozessoren der Kabini und Temash hinzugefügt. Selbstverständlich hat auch Intels Haswell Architektur volle Unterstützung in der dritten Version von AIDA64 gefunden – passende Chipsätze werden ebenfalls unterstützt. Außerdem gab es viele weitere Detailverbesserungen in Bezug auf die Kompatibiliät mit anderen Hardwareprodukte wie beispielsweise Grafikkarten oder Solid State Drives.

Quelle : FinalWire Pressemitteilung

Tags:,

Trackback von deiner Website.

Nils Waldmann

Nils Waldmann

...ist seit über 11 Jahren bei Allround-PC.com und als Redakteur und technischer Leiter tätig. In seiner Freizeit bastelt und konstruiert Nils gerne flugfähige Modelle.

Kommentieren

*

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2015 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten