UPDATE: Gerüchte zu Samsung Galaxy S5 mit Metallgehäuse

Geschrieben von Daniel Bogdoll am 25.09.2013.

Samsung Logo

Analysten des Finanzunternehmens ‚Barclays Capital Securities Taiwan Ltd‘ haben in einer Veröffentlichung bekannt gegeben, dass die Firma ‚Catcher Technology Co‘, welche bereits die Hüllen des MacBook Air, des iPad Mini und von HTC Smartphones produziert, einen Großauftrag im Bereich Smartphone-Hüllen erhalten wird. Dieser Auftrag ist für den Start nächsten Jahres datiert und soll laut dem Unternehmen für ein Premium-Gerät der Samsung Galaxy Serie, also vermutlich das Galaxy S5, aufgegeben werden.

Bisher ist Samsung das einzige Unternehmen im Top-5 Bereich der Smartphone-Hersteller, welches keine Metallgehäuse für seine Smartphones nutzt, sondern seit längerer Zeit auf Plastik setzt – und dafür auch regelmäßig kritisiert wird. Beim neuen Samsung Galaxy Note 3 setzt Samsung allerdings auf Kunstleder. Gerüchte um eine Verwendung von Metall anstatt Plastik ranken sich schon seit dem Samsung Galaxy S3 um die verschiedenen Geräte des südkoreanischen Konzerns – diesmal existieren allerdings konkrete Anhaltspunkte.

Neben den Gerüchten für eine Rückseite aus Aluminium ist Folgendes noch interessant: Die Unternehmen SGL Group und Samsung Petrochemical haben vor Kurzem eine Zusammenarbeit unter dem Namen ‚SGL Carbon Composite Material‘ als Joint Venture bekannt gegeben – vielleicht also doch Carbon und kein Aluminium?

galaxy tab 7.7 Aluminium

Dieses Bild zeigt das Samsung Galaxy Tab 7.7, welches eine Aluminium-Rückseite besitzt – wird so das Samsung Galaxy S5 aussehen?

Laut einem Samsung-Insider wird die Design 3.0 Strategie des Unternehmens, welche im Frühsommer verabschiedet wurde, unter Anderem Aluminium-Gehäuse vorsehen. Diese Quelle gehört zwar nicht zu den vertrauenswürdigsten, würde allerdings bedeuten, dass uns ab 2014 mehr als nur ein Samsung Gerät mit einer Aluminium-Rückseite erwartet – ich denke da speziell an wahrscheinliche Samsung Galaxy S5 Active, Zoom, Mini, … Modelle.

Neben den Gerüchten um das Gehäuse ranken noch weitere Phänomene durch das Internet: die neue Kamera soll 16 MP besitzen und über einen optischen Bildstabilisator sowie neuen CMOS-Sensor für schlechtere Lichtverhältnisse verfügen. Ebenfalls soll ein 64-Bit-Exynos-Prozessor verbaut werden, welcher auf der ARM Cortex A50-Architektur basiert. Dies ist tatsächlich das wahrscheinlichste Gerücht, da der im iPhone 5s verbaute Apple A7-Chip, welcher auch auf einer 64-Bit Architektur basiert, bereits von der Samsung-Tochter Samsung Semiconductor produziert wird.

Das Samsung Galaxy S5 wird vermutlich um den Bereich März 2014 offiziell vorgestellt werden. Bleibt der klassische Zyklus erhalten, kann mit einer Veröffentlichung im Bereich Mai/Juni 2014 gerechnet werden.

UPDATE: 

Einer aktuellen Meldung des südkoreanischen Magazins ‚ETNews‘ zufolge entwickelt Samsung zurzeit eine neue Kategorie: Die Premiumklasse ‚Samsung Galaxy F‘. Diese soll von Verarbeitung, Material und Ausstattung noch über den jeweils aktuellen Galaxy S-Topmodellen liegen. Das erste Modell soll über ein Metallgehäuse mit einem besonders ansprechenden Design verfügen, darüber hinaus soll ein Exynos-Octa-SoC Prozessor sowie eine 16 MP Kamera mit optimischem Bildstabilisator verwendet werden.Ein Release ist für nächstes Jahr geplant.

Wie man sieht, überlappen sich die Informationen ziemlich stark – womöglich ist also gar nicht das Samsung Galaxy S5, sondern das neue Galaxy F gemeint. Sobald wir mehr wissen, werdet ihr es hier erfahren!


Quellen :

Taipei Times
Android Next
Android Mag

Tags:, , ,

Trackback von deiner Website.

Daniel Bogdoll

Daniel Bogdoll

Aachener Student, welcher sich neben dem Uni-Alltag und eigenem Kleingewerbe speziell für fortschrittlichste Technologien und deren Implementierung in aktuelle Hardware interessiert.

Kommentieren

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2015 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten