Intel: 15 Haswell-Prozessoren für Notebooks

Geschrieben von Niklas Ludwig am 04.02.2013.

Intel Logo

Nachdem bereits feststand, welche Haswell-Prozessoren für Desktop-PCs erscheinen werden, wurden nun die passenden Gegenstücke für Notebooks bekannt. 15 Prozessoren sind für mobile Geräte gedacht, wovon ganze acht auf Ultrabooks entfallen und die restlichen sieben auf Notebooks.

Die Haswell-Prozessoren für Ultrabooks tragen alle ein U in der Produktbezeichnung, wodurch eine Abgrenzung vereinfacht wird. Zum Start wird es folgende acht Modelle geben: Core i7-4650U, Core i7-4550U, Core i5-4350U, Core i5-4250U, Core i5-4200U, Core i3-4100U und Core i3-4010U. Bei den Notebook Prozessoren sind es die Modelle Core i7-4930MX, Core i7-4900MQ, Core i7-4800MQ, Core i7-4702HQ, Core i7-4700HQ, 4702MQ und 4700MQ, von denen der Core i7-4930MX das Topmodell ist. Je nach Modell haben die Prozessoren vier Rechenkerne mit bis zu acht Threads. Die TDP soll bei einigen Quadcore-Modellen bei nur noch 35 Watt liegen. Auf den Markt kommen die Haswell-Prozessoren voraussichtlich Anfang Juni. Mit einer Präsentation wird zur Computex, die am 4. Juni in Taipeh stattfindet, gerechnet.

Tags:, , , , ,

Trackback von deiner Website.

Niklas Ludwig

Niklas Ludwig

...ist stellvertretender Chefredakteur und zeichnet sich insbesondere für die Tests der Hardwarekategorie verantwortlich und füttert den APC-YouTube Kanal mit neuen Videos zu allerlei Produkten. Stehen keine größeren Hardwaretests an, widmet er sich Produkten der Consumer Electronics-Welt und fühlt neuen Lautsprechern, Kopfhörern oder mobilen Geräten auf den Zahn.

Kommentieren

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2015 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten