Intel 2014 mit zwei Atom Produktfamilien

Geschrieben von Robert McHardy am 27.08.2013.

Intel Logo

Intel hat sich kürzlich dazu entschieden seine Atom-Prozessor Roadmap zu überarbeiten, was in zwei verschiedenen Atom-Produktfamilien mit unterschiedlichen Architekturen und Grafikprozessoren im selben Jahr resultiert. Um die verschiedenen Tablets und Mobilgeräte mit Intel Prozessoren auszustatten hat sich Intel entschieden nächstes Jahr zum einen die Cherry Trail SoCs mit Airmont x86-Kernen und einem Grafikchip der achten Generation und zum anderen die Willow Trail SoCs mit der Goldmont-Architektur und einem Grafikchip der neunten Generation zu veröffentlichen.

Beide Produktfamilien werden im 14-Nanometer-Verfahren produziert und unterstützen neben Googles Android auch Microsofts Windows. Ursprünglich wurde davon ausgegangen, dass Intel 2014 lediglich die Cherry Trail SoCs veröffentlichen wird, aufgrund der verschiedenen Bedürfnisse hat man sich aber zu einem verfrühtem Release der Willow Trail SoCs im 4. Quartal 2014 entschieden. Im Smartphone-Bereich soll Intels Geschäftspolitik allerdings nicht so aggressiv sein, hier wird von Intels Merrifield noch in diesem Jahr und Intels Moorefield in der ersten Jahreshälfte 2014 gesprochen.



Quelle : Xbitlabs

Tags:,

Trackback von deiner Website.

Robert McHardy

hat von Juni 2013 bis September 2014 Artikel für Allround-PC verfasst.

Kommentieren

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2015 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten