Intel kündigt neue Pentium-CPUs an

Geschrieben von Christian Ludwig am 12.03.2013.

Intel Logo

Der bekannte Hersteller Intel kündigt vier neue Prozessoren aus der Pentium-Reihe an. Die Modelle G2030, G2030T, G2120T und G2140 basieren auf der Ivy-Bridge-Architektur, nutzen 3 MB L3-Cache und sollen im folgenden Quartal diesen Jahres erscheinen. Eine genaue Preisvorstellung hat Intel leider noch nicht verlauten lassen.

Die neuen Prozessoren der Pentium Reihe von Intel sind für den 1155-Sockel konzipiert und sind jeweils mit Intel HD Graphics und einem Speichertakt von 650 MHz bis zu 1050MHz ausgestattet. Die einzelnen Prozessoren haben eine Verlustleistung von 35 Watt (G2030T, G2120T) bzw. 55 Watt (G2030, G2140). Alle Prozessoren unterstützen DDR3-1333 RAM (G2030, G2030T) und die Modelle G2120T und G2140 sogar DDR3-1600.RAM. Eine entsprechende Taktrate hat Intel auch verraten, so hat der G2030 3GHz, der G2030T 2,6 GHz, der G2120 2,7 GHz und der G2140 ist mit 3,3 GHz ausgestattet.

Tags:,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2015 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten