Microsoft stellt Sculpt Eingabegeräte vor

Geschrieben von Robert McHardy am 14.08.2013.

Microsoft Logo

Microsoft stellt heute die neue Sculpt Serie vor, welche Eingabegeräte umfasst, die besonders auf Ergonomie und Komfort ausgelegt sind. Mit dem Sculpt Ergonomic Keyboard stellt Microsoft ein neues Flaggschiff der Ergonomie-Produktlinie vor. Die ergonomische Tastatur ist zweigeteilt und bietet eine bequeme Handballenauflage, dadurch soll sie wesentlich weniger Druck auf die Sehnen der Handgelenke ausüben als es herkömmliche Tastaturen tun.

Die Sculpt Ergonomic Maus besticht durch die ergonomische Kugelform mit einer an der Seite eingelassenen Mulde für die Ablage des Daumens. Durch die besondere Form der Maus nimmt der Unterarm eine natürliche Haltung an, sodass auch langes Arbeiten bequem möglich ist. Diese beiden Produkte werden von Microsoft gebündelt als Sculpt Ergonomic Desktop für einen Preis von 129,99€ ab dem 21. August angeboten, die Maus alleine kostet 59,99€. Des Weiteren stellt Microsoft auch das Sculpt Comfort Desktop Set vor, welches ebenfalls eine Tastatur und eine Maus umfasst.

Auch bei der enthaltenen Tastatur setzt Microsoft auf Komfort, welcher durch die zweigeteilte Leertaste, das geschwungene Tastenfeld und die gepolsterte Handballen-Auflage gewährleistet wird. Die mitgelieferte Maus kommuniziert mit dem Computer über eine 2,4 Gigahertz Funkverbindung und funktioniert dank Microsofts eigener Blue-Track-Technologie auf nahezu jeder Oberfläche. Das Sculpt Comfort Desktop Set wird ab dem 18. September für 79,99€ erhältlich sein. 

Sculpt

Tags:, ,

Trackback von deiner Website.

Robert McHardy

hat von Juni 2013 bis September 2014 Artikel für Allround-PC verfasst.

Kommentieren

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2015 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten