Neue Details zur Samsung Galaxy Gear

Geschrieben von Robert McHardy am 20.08.2013.

Samsung Logo

Die Samsung Galaxy Gear dürfte eines der interessantesten Produkte sein, die auf der IFA vorgestellt werden. Nachdem wir bereits über die technischen Spezifikationen berichteten, sind weitere Informationen zu Samsungs Smartwatch aufgetaucht. Die Webseite GigaOm berichtet, dass die Galaxy Gear nicht nur in Berlin auf der IFA zusammen mit dem Note III vorgestellt werden soll, sondern parallel auch in New York eine Präsentation stattfinden wird.

Außerdem wird darüber gemutmaßt ob es einen Verkaufsstand für die Galaxy Gear auf dem Time Square geben wird, sodass diese direkt nach der Präsentation verkauft werden kann. Außerdem seien laut GigaOm aktuell mehrere Galaxy Gears im Umlauf, dadurch kann es sein, dass die bisher bekannten Designs nicht final sind. Die aktuellen Galaxy Gears sollen aber den bereits bekannten technischen Spezifikationen entsprechen und auf Android 4.1 oder 4.2 setzen. Des Weiteren wird die Smartwatch von Samsung wohl nicht als Standalone-Gerät wirklich nutzbar sein, die Anbindung an andere Geräte wie Smartphone und Tablet soll essentiell sein. Im Zuge dessen gibt es bereits erste Vermutungen, dass die Galaxy Gear nur zusammen mit Samsung Geräten verwendet werden kann, was dank der Verbreitung dieser inzwischen auch im Bereich des Möglichen liegt.

Die Zusammenarbeit zwischen den Geräten geht sogar soweit, dass wenn auf der Galaxy Gear die Benachrichtigung über eine eingegangene Email liest und das Smartphone entsperrt, diese sofort geöffnet ist. Die Bedienung der Android Uhr wird via Touch- und Gestensteuerung erfolgen – Texteingaben wird es anscheinend nicht geben. Ein weiteres interessantes Feature möchte Samsung über einen Beschleunigungssensor realisieren: Wenn die Smartwatch den Augen genährt wird soll sich das Display aktivieren. Fraglich ist zwar wie genau Samsung diese Funktion über einen Beschleunigungssensor ermöglichen möchte, allerdings könnte dieser in Kombination mit einer (schlechten) Front-Kamera durchaus eine solche Funktionalität bieten. Weiteres werden wir am 04. September auf der IFA erfahren können.

Galaxy Gear

 



Quelle : Gigaom

Tags:, , ,

Trackback von deiner Website.

Robert McHardy

hat von Juni 2013 bis September 2014 Artikel für Allround-PC verfasst.

Kommentare (2)

  • Thomas

    |

    Hey Robert, ich bin auch schon gespannt auf die Smartwatch von Samsung. Mal sehen, was am 04.09. die Präsentation bringt. Es soll aber wohl doch kein flexibles Display sein, soweit ich das auf anderen Seiten gelesen haben. Da heißt es wohl abwarten und Tee trinken 🙂

    Antworten

    • Robert McHardy

      |

      Moin Thomas, das habe ich auch bereits gelesen – da es aber vers. Prototypen gibt, ist das noch nicht sicher. Ich freue mich auch drauf, wir werden bei der Präsentation auch vor Ort sein!

      Antworten

Kommentieren

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2015 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten