Qualcomm präsentiert Snapdragon 410 mit 64 Bit und LTE

Geschrieben von Niklas Ludwig am 12.12.2013.

Qualcomm Logo

Mit dem Snapdragon 410 präsentiert Qualcomm ein 64 Bit-SoC, dessen LTE-Modul alle weltweit gängigen Frequenzen abdecken soll. Gedacht ist der Chip vor allem für kostengünstige Smartphones in aufstrebenden Märkten wie China.

Vorteile der 64Bit-Technik sind unter anderem die Unterstützung von mehr als vier Gigabyte Arbeitsspeicher. Aktuelle Modelle bringen es in der Regel jedoch gerade mal auf zwei Gigabyte. Das LTE-Modusl soll alle weltweit gängigen Frequenzen abdecken und Dual- sowie Triple-SIM-Karten unterstützen. Gefertigt wird der Snapdragon 410 im 28-nm-Verfahren. Die integrierte Adreno 306 GPU ermöglicht die Wiedergabe von 1080p Videos und ermöglicht Kameras mit einer Auflösung von bis zu 13 Megapixeln. Neben Android soll der Chip auch Windows Phone und Firefox OS unterstützen. Zu der Anzahl der Prozessorkerne oder der Taktfrequenz macht Qualcomm noch keine Angaben. In der ersten Jahreshälfte 2014 sollen die Hardwarehersteller mit dem Snapdragon 410 beliefert werden.

Qualcomm Snapdragon 410

Tags:, ,

Trackback von deiner Website.

Niklas Ludwig

Niklas Ludwig

...ist stellvertretender Chefredakteur und zeichnet sich insbesondere für die Tests der Hardwarekategorie verantwortlich und füttert den APC-YouTube Kanal mit neuen Videos zu allerlei Produkten. Stehen keine größeren Hardwaretests an, widmet er sich Produkten der Consumer Electronics-Welt und fühlt neuen Lautsprechern, Kopfhörern oder mobilen Geräten auf den Zahn.

Kommentieren

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2015 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten