R9 290X Grafikkarten von ASUS ab sofort verfügbar

Geschrieben von Robert McHardy am 27.10.2013.

ASUS Logo

Am 25. Oktober war es endlich soweit und AMD präsentierte offiziell die neue Hawaii-GPU respektive die AMD R9 290X Grafikkarte, wie ASUS per Pressemitteilung verlauten ließ, sind die R9 290X Grafikkarten ab sofort von ASUS erhältlich. Neben der enorm leistungsfähigen GPU verbaut ASUS auch vier Gigabyte GDDR5 Grafikspeicher, sodass die R9 290X ideal für hohe Auflösung wie UHD (4K) geeignet ist.

Nebst diesem sind auch AMDs Eyefinity und TrueAudio mit an Bord und ermöglichen Multi-Display Konfigurationen und deutlich verbesserten Klang in diversen Spielen. Wer die Leistung noch weiter steigern möchte, kann einfach via ASUS GPU Tweak die Taktraten der GPU und des Speichers erhöhen.Des Weiteren beherrscht die GPU neben DirectX 11.2 auch AMDs neue Mantle-API, welche unter anderem in Battlefield 4 integriert wird und für deutlich höhere Frame-Raten sorgen soll. Mit diesem zusammen bietet ASUS die R9 290X als Bundle für 529,- Euro an, die Variante ohne Spiel ist für 499,- Euro erhältlich. 

ASUS R9 290X Grafikkarte

Tags:, , ,

Trackback von deiner Website.

Robert McHardy

hat von Juni 2013 bis September 2014 Artikel für Allround-PC verfasst.

Kommentieren

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2015 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten