Samsung Galaxy Note III soll neues Design etablieren

Geschrieben von Niklas Ludwig am 18.04.2013.

Samsung Logo

Ein Großteil der aktuellen Samsung-Smartphones orientiert sich designtechnisch an dem Galaxy S III. Mit dem Samsung Note III soll damit Schluss sein und ein neues Design etabliert werden.

So wird sich das Note III nicht am Galaxy S4 orientieren, sondern ein eigenes Design bekommen. Das wollen die Kollegen von SamMobile erfahren haben. Neben der Optik könnte sich auch an der Materialwahl etwas ändern, da Modelle wie beispielsweise das HTC One in der Gehäusequalität deutlich besser abschneiden. Laut dem Bericht von SamMobile soll dieser Fakt zu Beunruhigungen bei Samsung geführt haben.

Demnach gab es bereits ein Galaxy S4 mit Aluminiumgehäuse als Prototyp, doch für eine Serienfertigung war es zu diesem Zeitpunkt zu spät. Wir dürfen gespannt sein, ob Samsung sich endlich von seiner bisherigen Linie distanziert und statt auf Kunststoff auch andere Materialien für die Smartphone-Gehäuse in Betracht zieht.

Tags:, ,

Trackback von deiner Website.

Niklas Ludwig

Niklas Ludwig

...ist stellvertretender Chefredakteur und zeichnet sich insbesondere für die Tests der Hardwarekategorie verantwortlich und füttert den APC-YouTube Kanal mit neuen Videos zu allerlei Produkten. Stehen keine größeren Hardwaretests an, widmet er sich Produkten der Consumer Electronics-Welt und fühlt neuen Lautsprechern, Kopfhörern oder mobilen Geräten auf den Zahn.

Kommentieren

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2015 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten