Samsung präsentiert GALAXY Note 10.1 2014 Edition

Geschrieben von Daniel Bogdoll am 17.11.2013.

Samsung Logo

Das Samsung Galaxy Note 10.1 ist in der neuesten 2014-Version präsentiert worden. Neben neuer, leistungsstärkerer Hardware soll es speziell für die kreativen Anwender bessere Multimedia-Vielfalt, Produktivität und Kreativitäts-Freiheit bieten. Mit dem für die ‚Note‘-Reihe speziellen S Pen Stift lässt sich auch das Galaxy Note 10.1 sehr intuitiv und präzise bedienen, so dass der Alltag – wie kurze Notizen oder Skizzen – sowie der Arbeitsablauf – zum Beispiel PDFs kommentieren oder Zeichnen – stark vereinfacht und beschleunigt wird.

Ein 10,1″ TFT-Display mit einer Auflösung von 2.560 x 1.600 Pixeln, ein 2,3 GHz Quad-Core-Prozessor und 3GB RAM machen das Galaxy Note 10.1 auch in der neusten Version zu einem hochaktuellen Tablet der Spitzenklasse, welches dank neuem Design in Lederoptik aus der Masse hervorsticht und in die neue Note-Designlinie integriert wurde.

Galaxy Note 10.1 2014

Durch die Displaygröße und die Zielgruppe wird besonders auf effizientes Multitasking Wert gelegt. Mit der „Multi Window“-Funktion können mehrere Apps parallel betrieben werden und Inhalte dieser Apps können sogar per „Drag & Drop“ ausgetauscht werden. Mit der „S Pen Fenster“-Funktion lassen sich beliebig große Rechtecke zeichnen, in welchen wiederum Apps aufgerufen werden können.

In der 2014 Version wurden speziell die S Pen und S Note-Funktionalitäten aktualisiert und erweitert. Der S Pen selbst wurde neu gestaltet und ist noch präziser als bisher. Analog zum Galaxy Note 3 bietet auch das Galaxy Note 10.1 in der neusten Version zahlreiche neue „S Pen Befehle“, welche die Verwaltung und Arbeitsweise mit Notizen etc. stark vereinfachen und beschleunigen.

In Anbetracht der aktuellen Datenschutz-Affäre ist es mit Sicherheit auch für viele Personen interessant, dass Samsung KNOX nun standardmäßig installiert ist und für sicherere Kommunikation und Datenspeicherung sowie Schutz vor Schadsoftware und Phishing- und Hacking-Angriffen sorgt.

Das GALAXY Note 10.1 2014 Edition ist ab sofort als WiFi- und als LTE-Version mit 16 GB Speicher in den Farben „Black” und „White” zu Preisen von 561 Euro (WiFi-Version) bzw. 683 Euro (LTE-Version) (jeweils UVP) erhältlich.

Tags:, ,

Trackback von deiner Website.

Daniel Bogdoll

Daniel Bogdoll

Aachener Student, welcher sich neben dem Uni-Alltag und eigenem Kleingewerbe speziell für fortschrittlichste Technologien und deren Implementierung in aktuelle Hardware interessiert.

Kommentieren

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2015 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten