Steve Balmer eröffnet Microsoft Center „Microsoft Berlin“

Geschrieben von Robert McHardy am 07.11.2013.

Microsoft Logo

In Berlin hat heute Steve Balmer sich persönlich die Ehre gegeben und das neue Microsoft Center mit dem Namen „Microsoft Berlin“ zusammen mit dem Deutschland Chef Christian P. Illek eröffnet. Damit geht Microsoft auch in Deutschland gegen die Apple-Stores des Konkurrenten vor und ermöglicht es Kunden und Partnern, auf den rund 3000 Quadratmetern des Gebäudes Unter den Linden 17, die hauseigenen Produkte selbst auszuprobieren.

Im Erdgeschoss steht dafür die Cosumer-Lounge „Digital Eatery“ bereit, während im ersten Stock Gespräche mit Partnern des Unternehmens stattfinden. Darüber finden Büros für Microsoft-Mitarbeiter Platz, während das Dachgeschoss für Startup Unternehmen reserviert ist, derer gleich 300 Platz in Microsoft Berlin finden. Damit möchte Microsoft innovativen Unternehmern helfen im IT-Business Fuß zu fassen.

 Der regierende Bürgermeister von Berlin, Klaus Wowereit sagt dazu: „Berlin steht inzwischen unter den digitalen Metropolen Europas ganz weit vorn. Wir arbeiten zusammen mit vielen Gründerinnen und Gründern daran, dass diese erfolgreiche Entwicklung sich in Zukunft weiter fortsetzt und noch verstärkt. Wir freuen uns, wenn ‚Microsoft Berlin‘ mithilft, die Berliner Gründerszene weiter als Anziehungspunkt für die internationalen Gäste unserer Stadt zu stärken“. 

Tags:,

Trackback von deiner Website.

Robert McHardy

hat von Juni 2013 bis September 2014 Artikel für Allround-PC verfasst.

Kommentieren

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2015 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten