Teufel: Neue Firmware für den Raumfeld Connector 2 verfügbar

Geschrieben von Niklas Ludwig am 30.03.2013.

Teufel Logo

Zu den Neuerungen zählt unter anderem die Möglichkeit, die Eingangsempfindlichkeit des analogen Line-In am Raumfeld Connector 2 zu regeln. So lassen sich die unterschiedlichen Pegel verschiedener Musikquellen ausgleichen. Des Weiteren ist es nun möglich, die hohen Samplingraten des Connector 2 am optischen Ausgang zu begrenzen – einige Verstärker hatten Probleme mit den Samplingraten umzugehen.

Auch andere Raumfeld-Produkte profitieren von dem Update: Raumfeld Speaker S, M, L, Raumfeld One sowie der Connecor der ersten Generation verwalten jetzt bis zu 50.000 Songs, was einer Verdopplung entspricht. Der Connector 2 verwaltet sogar 150.000 Songs. Zudem soll die Musiksuche und das Stöbern in der Musiksammlung flüssiger geworden sein. Der Raumfeld Connector 2 ist ab sofort zum Preis von 199,99 Euro auf www.teufel.de erhältlich, die neue Firmware steht ab sofort auf allen Raumfeld-Geräten zur Installation bereit.

Anzeige:

Tags:, ,

Trackback von deiner Website.

Niklas Ludwig

Niklas Ludwig

...ist stellvertretender Chefredakteur und zeichnet sich insbesondere für die Tests der Hardwarekategorie verantwortlich und füttert den APC-YouTube Kanal mit neuen Videos zu allerlei Produkten. Stehen keine größeren Hardwaretests an, widmet er sich Produkten der Consumer Electronics-Welt und fühlt neuen Lautsprechern, Kopfhörern oder mobilen Geräten auf den Zahn.

Kommentieren

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2015 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten