Thermaltake präsentiert das Level 10 M Headset

Geschrieben von Hans Hoffmann am 14.03.2013.

Thermaltake Logo

In Zusammenarbeit mit BMW Designworks USA, Tt eSPORTS und LUXA2 stellte Thermaltake das neue Level 10 M Headset auf der CEBIT vor. Das neue Gaming-Headset basiert auf dem 2009 veröffentlichten Level 10-Modell und ist speziell für anspruchsvolle Spieler konzipiert.

Optisch gesehen verbindet das neue Level 10 M Headset Runde mit Eckigen Formen und vermittelt so ein untypisches aber modernes Design. Die beiden 40mm-Neodymium-Magnet-Treiber verfügen über ein Frequenzband von 10 Hz bis 22 KHz – das Mikrofon von 300Hz bis 10 KHz.



Technisch ist das neue Thermaltake Level 10 M Headset zwar gut ausgestattet, bietet aber keinerlei Überraschungen. Die neue Geräuschunterdrückungsfunktion für das Mikrofon könnte jedoch ein guter Anhaltspunkt für die kommenden Tests sein. Der Preis für das Design-Headset steht jedoch noch nicht fest.

Tags:,

Trackback von deiner Website.

Hans Hoffmann

Hans Hoffmann

... ist seit über vier Jahren als Redakteur bei Allround-PC.com tätig und unterstützt uns seitdem mit News und Berichten zu aktuellen Produkten. Über einen Freund, welcher bereits fester Bestandteil bei Allround-PC war, fand er in unser Team. Neben dieser Arbeit studiert Hans an der Technischen Universität Dresden Maschinenbau mit der Vertiefungsrichtung Leichtbau.

Kommentieren

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2015 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten