Thermaltake präsentiert das Level 10 M Headset

Geschrieben von Hans Hoffmann am 14.03.2013.

Thermaltake Logo

In Zusammenarbeit mit BMW Designworks USA, Tt eSPORTS und LUXA2 stellte Thermaltake das neue Level 10 M Headset auf der CEBIT vor. Das neue Gaming-Headset basiert auf dem 2009 veröffentlichten Level 10-Modell und ist speziell für anspruchsvolle Spieler konzipiert.

Optisch gesehen verbindet das neue Level 10 M Headset Runde mit Eckigen Formen und vermittelt so ein untypisches aber modernes Design. Die beiden 40mm-Neodymium-Magnet-Treiber verfügen über ein Frequenzband von 10 Hz bis 22 KHz – das Mikrofon von 300Hz bis 10 KHz.



Technisch ist das neue Thermaltake Level 10 M Headset zwar gut ausgestattet, bietet aber keinerlei Überraschungen. Die neue Geräuschunterdrückungsfunktion für das Mikrofon könnte jedoch ein guter Anhaltspunkt für die kommenden Tests sein. Der Preis für das Design-Headset steht jedoch noch nicht fest.

Tags:,

Trackback von deiner Website.

Hans Hoffmann

Hans Hoffmann

... ist seit über vier Jahren als Redakteur bei Allround-PC.com tätig und unterstützt uns seitdem mit News und Berichten zu aktuellen Produkten. Über einen Freund, welcher bereits fester Bestandteil bei Allround-PC war, fand er in unser Team. Neben dieser Arbeit studiert Hans an der Technischen Universität Dresden Maschinenbau mit der Vertiefungsrichtung Leichtbau.

Kommentieren

*

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2015 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten