Video zeigt Spectator-Modus in Battlefield 4

Geschrieben von Robert McHardy am 03.08.2013.

EA-Logo

Ende dieses Jahres soll der neuste Ableger der bekannten Battlefield-Reihe erscheinen und Publisher Electronic Arts zeigt nach und nach immer mehr Features des Spieles. Auf dem YouTube Kanal von „jackfrags“ wurde nun ein Video veröffentlicht, dass den bereits aus Battlefield 2 und 2142 Spectator-Modus zeigt, welcher in Battlefield 4 wieder eingeführt wird.  Durch den Spectator-Modus ist es dem Spieler möglich andere Spieler in der Ego- oder Third-Person-Perspektive zu beobachten und so das Gefecht zu verfolgen, in diesem Video ist das ein Gefecht in einer Stadt. Laut jackfrags zeigt das Video die aktuellste Spielversion, die kürzlich auf einem Event in Los Angeles gezeigt wurde, mit maximalen Grafikeinstellungen. Außerdem sei das HUD deaktiviert gewesen, was dafür spricht, dass dies auch im finalen Spiel möglich seien wird. Diese Funktion ist besonders für Video-Macher auf YouTube oder ähnlichen Plattformen interessant. Battlefield 4 lässt sich bereits auf Origin für PC, Xbox One, PS4, PS4 und Xbox 360 vorbestellen.



Quelle : jackfrags / Youtube

Tags:,

Trackback von deiner Website.

Robert McHardy

hat von Juni 2013 bis September 2014 Artikel für Allround-PC verfasst.

Kommentieren

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2015 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten