ZOTAC stellt Tegra Note 7 Tablet vor

Geschrieben von Robert McHardy am 18.09.2013.

Zotac Logo

ZOTAC ist bisher vor allem durch Grafikkarten oder Mainboards bekannt, möchte sich aber nun an Tablets versuchen und stellt heute mit dem Tegra Note 7 das Erstlingswerk vor. Da ZOTAC bereits im Bereich der Grafikkarten einer der Premium-Nvidia-Partner ist, lag der Schluss nicht fern als Basis des Tablets auf einen Nvidia Tegra 4 SoC zu setzen.

Für den entsprechend guten Klang beim Spielen mit dem Tegra Note 7 integriert ZOTAC Lautsprecher mit der Nvidia PureAudio Technologie. Um mit den Konkurrenz-Produkten von Samsung mithalten zu können wird ein SPen-Pendant mit Nvidia DirectStylus Technologie in das Tablet integriert. Der 7-Zoll große und mit 1280 x 800 Pixeln auflösende LCD setzt auf IPS-Technologie für knallige Farben und gute Blickwinkel.

Auf der Rückseite des Tegra Note 7 findet sich eine fünf Megapixel starke Kamera, auf der Vorderseite ein Modell mit VGA-Qualität. Angaben zum Massen- oder Arbeitspeicher gibt es seitens ZOTAC noch nicht. Auch der Preis des Gerätes oder das Erscheinungsdatum sind noch nicht bekannt.

Zotac Tegra Note 7

Tags:, , , ,

Trackback von deiner Website.

Robert McHardy

hat von Juni 2013 bis September 2014 Artikel für Allround-PC verfasst.

Kommentieren

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2015 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten