Acer stellt die High-End-Notebooks der Aspire V Nitro-Serie vor

Geschrieben von Robin Cromberg am 26.08.2014.

Acer Logo

Die Acer Aspire V Nitro-Serie umfasst Gaming-fähige High-End-Notebooks mit Full HD IPS-Displays von 15 und 17 Zoll Größe, die mit ihrem schlanken und hochwertigen Design sowohl im Unterhaltungs- als auch Gaming-Bereich überzeugen sollen.

Das Gehäuse im Cutting-Edge-Design ist mit einem mattschwarzem, rutschsicheren Cover versehen, geöffnet offenbart dieses die rot beleuchtete Tastatur.
Egal ob die Aspire V Nitro Modelle für Unterhaltungs- oder Gaming-Zwecke genutzt werden, die Hardware soll den Ansprüchen in beiden Bereichen mehr als gerecht werden. Ein Full HD IPS-Display von 15,6″ oder 17,3″ Größe in Kombination mit vier Lautsprechern und Dolby Digital Plus Home Theater soll beim Surfen oder dem Ansehen eines Filmes keine Wünsche offen lassen, und auch dem Gaming stehen die benötigten Ressourcen zur Verfügung:

Ein Intel Core Prozessor bis hin zum Top-Modell Intel Core i7-4510U sowie NVIDIA-Grafiklösungen wie etwa einer NVIDIA GeForce GTX 860M bringen optimale Power für alle aktuellen Top-Titel mit sich. Die stärksten verfügbaren Hardware-Optionen sind in der Aspire V Nitro Black Edition enthalten, die ganz besonders auf High-End-Gaming ausgelegt ist.

Ausreichend internen Speicher stellt gewährt entweder eine SSHD mit bis zu 1 Terabyte Speicher, oder eine schnelle M.2-SSD mit bis zu 256 GB Speichervolumen, der Arbeitsspeicher von bis zu 8 GB lässt sich zudem per soDIMM-Modul auf ganze 16 GB erweitern.
Die Acer DustDefender-Technologie verhindert das Festsetzen von Staub, indem sich in regelmäßigen Abständen die Laufrichtung der Ventilatoren ändert, bei der Aspire V Nitro Black Edition lässt sich bei Vollast zudem mit dem CoolBoost Turbo-Modus die Geschwindigkeit der Ventilatoren um bis zu 19 Prozent erhöhen.

Die Acer Aspire V Nitro-Serie ist ab September mit zahlreichen variablen Austattungsmöglichkeiten und zu Preisen ab 699 Euro (Acer Aspire V Nitro) und 999 Euro (Acer Aspire V Nitro Black Edition) erhältlich.

Tags:, , ,

Trackback von deiner Website.

Robin Cromberg

Robin Cromberg

... studiert Asienwissenschaften an der Universität Bonn und ist als Redakteur hauptsächlich für das Ressort der Gaming-Peripherie von Allround-PC.com zuständig. Zwischen Roundup-Tests zu neuesten Gaming-Tastaturen und Co. testet er für APC außerdem Smartphones, Notebooks oder Gadgets wie Bluetooth-Speaker.

Kommentieren

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2015 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten