Acer präsentiert neues 15,6″ Notebook mit 4K-Display

Die enorm hohe Auflösung von 3.840 x 2.160 Pixeln sorgt für eine Pixeldichte von 282 PPI

Geschrieben von Daniel Bogdoll am 05.11.2014.

Acer Logo

Acer erweitert seine Acer Aspire V Nitro Black Edition-Serie um ein neues Modell. Am bestechendsten ist das Display: 3.480 x 2.160 Pixel entspricht der 4K Ultra High Definition Auflösung – das menschliche Auge wird kaum mehr in der Lage sein, einzelne Pixel zu erkennen. LED Backlight-IPS ist die verwendete Display-Technologie, während die Front matt beschichtet wurde – das bedeutet keine störenden Reflektionen mehr durch Lichteinfall.

Die Zielgruppe dieses neuen Notebooks ist klar definiert: Acer erlaubt grafikintensive Anwendungen, dazu gehören Games, Video- und Bildbearbeitung oder die Arbeit mit 3D-Animationen und Effekten. Ermöglicht wird diese Rechenkraft durch einen Intel Core i7-4710HQ Quad Core-Prozessor der vierten Generation, eine NVIDIA GeForce GTX 860M-Grafikkarte mit 4 GB Grafikspeicher und einen Arbeitsspeicher, der je nach Konfiguration bis zu 16 GB fasst. Verpackt ist all dies in einem ultraschlanken Design:

Acer Aspire V Nitro Black Edition 4K

Auch die weitere Technik ist auf dem neusten Stand: Eine Hybrid-Lösung im Speicherbereich sorgt dafür, dass genügend Platz für Dateien vorhanden ist, alle wichtigen Software-Komponenten und Programme jedoch möglichst schnell arbeiten können. Die maximal verfügbare Konfiguration ermöglicht eine 2 TB große HDD in Kombination mit einer 256 GB SSD Festplatte. Das Notebook verfügt über integrierte Surround-Lautsprecher – vier Stück an der Zahl ermöglichen mit insgesamt 8 Watt Leistung über die Dolby Digital Plus Home Theather Technologie ein sehr gutes Sounderlebnis. WLAN ist nach dem neusten, schnellen AC-Standard verbaut – zwei Antennen sorgen dafür, dass die Frequenzbereiche 2,4 und 5 GHz verlustfrei bedient werden können.

Das neue Acer Aspire Black Edition-Modell ist gegen Ende November ab 1.399 € im Handel erhältlich.

Tags:,

Trackback von deiner Website.

Daniel Bogdoll

Daniel Bogdoll

Aachener Student, welcher sich neben dem Uni-Alltag und eigenem Kleingewerbe speziell für fortschrittlichste Technologien und deren Implementierung in aktuelle Hardware interessiert.

Kommentieren

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2015 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten