#bentgate: Apple iPhone 6 Plus verbiegt sich

Geschrieben von Niklas Ludwig am 24.09.2014.

Apple Logo

Wie mehrere Nutzer berichten, scheint sich das iPhone 6 Plus bei höherer Krafteinwirkung zu verbiegen. So meldete ein Nutzer, dass er das Phablet mehrere Stunden sitzend in seiner Hosentasche trug und beim Herausholen eine Krümmung im Bereich des SIM-Slots zu erkennen war. Handelt es sich hierbei lediglich um Einzelfälle oder sind die physikalischen Grenzen bei der Produktion von immer größeren und gleichzeitig dünneren Smartphones überschritten?

Neben diversen Foreneinträgen, die von einer Verbiegung berichten, hat sich auch die Seite Unbox Therapy des Themas angenommen: In einem Video wird gezeigt, dass sich das iPhone 6 Plus tatsächlich mit etwas Kraftaufwand verbiegen lässt, ohne zusätzliche Werkzeuge dafür zu benötigen. Daher scheint es nicht weit hergeholt, dass das Phablet in engeren Hosentaschen – vor allem im Sitzen – dazu neigen könnte, an besagter Stelle zu verbiegen. Durch das Aluminium biegt sich das iPhone 6 Plus nicht mehr von alleine zurück und verharrt in der Position. Natürlich gibt dieses Malheur vor allem Apple-Gegnern Anlass zur Schadenfreude, wodurch auf Twitter unter dem Hashtag #bentgate bereits diverse Bilder und Anmerkungen veröffentlicht wurden. Auch andere Hersteller machen sich über das Problem lustig.

LG bentgateBildquelle: Twitter

So veröffentlichte LG Deutschland auf seinem Twitter-Account einen entsprechenden Post, der darauf hinweist, dass LG bereits seit längerem gebogene Smartphones anbietet – und das von Haus aus. Doch möglicherweise zeigt dieses Problem etwas viel ernsthafteres auf: Eventuell ist die Industrie vorerst an einer gewissen Grenze angelangt ist, an der sich Geräte dieser Größe in Kombination mit einer derart geringen Dicke nicht mehr realisieren lassen. Apple selbst hat sich noch nicht zu den Problemen geäußert.



Quelle : winfuture.de

Tags:, , ,

Trackback von deiner Website.

Niklas Ludwig

Niklas Ludwig

...ist stellvertretender Chefredakteur und zeichnet sich insbesondere für die Tests der Hardwarekategorie verantwortlich und füttert den APC-YouTube Kanal mit neuen Videos zu allerlei Produkten. Stehen keine größeren Hardwaretests an, widmet er sich Produkten der Consumer Electronics-Welt und fühlt neuen Lautsprechern, Kopfhörern oder mobilen Geräten auf den Zahn.

Kommentieren

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2015 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten