BSI warnt vor Identitätsdiebstahl

Geschrieben von Robert McHardy am 22.01.2014.

standard_avatar_apc

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) warnt vor einem Identitätsdiebstahl, welcher Zugangsdaten für E-Mail-Adressen inklusive derer Passwörter betrifft. Bei einer Analyse von verschiedenen Botnetzen wurden, laut Angaben des BSI, insgesamt 16 Millionen gestohlene Identitäten entdeckt.

Dabei handelt es sich zwar „lediglich“ um Zugangsdaten zu E-Mail-Adresse, allerdings würden die verwendeten Login-Daten auch für kritischere Dinge wie Online-Shops verwendet werden. Im Zuge dessen hat das BSI nun einen Onlinetest (Zum Online-Test des BSI) eingerichtet, bei dem überprüft werden kann, ob die eigene Identität betroffen ist oder nicht.

Falls die angegebene Adresse tatsächlich mit einer gefundenen übereinstimmt, dann wird an diese eine Nachricht mit einem Sicherheitscode, welcher zur Verifizierung dient, und weiteren Anweisungen gesendet.



Quelle : BSI

Trackback von deiner Website.

Robert McHardy

hat von Juni 2013 bis September 2014 Artikel für Allround-PC verfasst.

Kommentieren

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2015 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten