Chrome OS: Asus Chromebox ab März für 179 US-Dollar verfügbar

Geschrieben von Niklas Ludwig am 06.02.2014.

ASUS Logo

Asus neue Chromebox mit Chrome OS soll ab März 2014 im Handel erhältlich sein und in der Grundausstattung 179 US-Dollar kosten. Ein Intel Celeron Prozessor und eine Intel HD Graphics sollen Genug Leistung bieten, um 4K-Displays anzusteuern.

In der Grundausstattung kommt ein Intel Celeron 2955U Dual-Core-Prozessor mit 1,4 Gigahertz Taktfrequenz zum Einsatz. Wem das nicht schnell genug ist, kann gegen Aufpreis auch einen Core i3 oder i7 ordern. Die verbaute Intel HD-Grafikkarte gibt das Signal über einen HDMI-Ausgang oder DisplayPort aus. Der Arbeitsspeicher ist zwei Gigabyte groß und der Speicherplatz für Daten beläuft sich auf 16 GB Flashspeicher.

Asus Chromebox mit Chrome OSWeitere 100 GB Speicherplatz stehen dem Nutzer via Googles Cloud-Service Drive zur Verfügung. Externe Geräte können über vier USB-3.0-Anschlüsse angeschlossen werden. Neben einem Etherner-Port kann die Chromebox über WLAN und Bluetooth 4.0 Verbindung zur Außenwelt aufnehmen. Auch ein SD-Kartenleser ist integriert. Der März 2014 zählt nicht für den deutschen Markt als Verkaufsstart. Hierzu hat Asus bisher keine Angaben gemacht.

Tags:, , ,

Trackback von deiner Website.

Niklas Ludwig

Niklas Ludwig

...ist stellvertretender Chefredakteur und zeichnet sich insbesondere für die Tests der Hardwarekategorie verantwortlich und füttert den APC-YouTube Kanal mit neuen Videos zu allerlei Produkten. Stehen keine größeren Hardwaretests an, widmet er sich Produkten der Consumer Electronics-Welt und fühlt neuen Lautsprechern, Kopfhörern oder mobilen Geräten auf den Zahn.

Kommentieren

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2015 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten