Das Samsung Galaxy S5 setzt auf einen Snapdragon 801 SoC

Geschrieben von Niklas Ludwig am 25.02.2014.

Qualcomm Logo

Qualcomm vermeldet, dass sowohl das Samsung Galaxy S5 als auch das Galaxy Grand 2 auf einen Snapdragon SoC zurückgreifen. Während im Inneren des Galaxy S5 ein Snapdragon 801 werkelt, ist es im Galaxy Grand 2 ein Snapdragon 400.

Der Snapdragon 801 im Galaxy S5 bietet diverse Features. Er setzt sich aus einer Krait 400 Quad-Core-CPU mit bis zu 2,5 Gigahertz Taktfrequenz und einer Adreno 330 GPU zusammen. Die GPU ermöglicht Fotos mit einer besseren Qualität und unterstützt größere und schnellere Kamerasensoren. Der Hexagon QDSP6 wird bei Anwendungen mit extrem geringen Energiebedarf aktiv und hilft so Energie zu sparen. Ein 4G LTE Adavanced-Modem ist ebenso mit von der Partie und ermöglicht Downloadgeschwindigkeiten von bis zu 150 Mbps. Wir sind schon gespannt welcher SoC im HTC One 2 Verwendung finden wird. Die erste Generation setzte ebenfalls auf Snapdragon Prozessoren von Qualcomm.

Samsung Galaxy S5

Tags:, , , ,

Trackback von deiner Website.

Niklas Ludwig

Niklas Ludwig

...ist stellvertretender Chefredakteur und zeichnet sich insbesondere für die Tests der Hardwarekategorie verantwortlich und füttert den APC-YouTube Kanal mit neuen Videos zu allerlei Produkten. Stehen keine größeren Hardwaretests an, widmet er sich Produkten der Consumer Electronics-Welt und fühlt neuen Lautsprechern, Kopfhörern oder mobilen Geräten auf den Zahn.

Kommentieren

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2015 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten