Das zwei-in-eins-Smartphone ASUS Padfone Mini 4.3

Geschrieben von Robin Cromberg am 25.03.2014.

ASUS Logo

Smartphone oder Tablet? Mit dem ASUS Padfone 2, welches sich per Docking-Station in ein Tablet verwandeln konnte, (zum Allround-PC Test) wurde unentschlossenen Kunden diese Frage bereits vor rund einem Jahr abgenommen. Wie es scheint, hat Asus nun auf einige Kritikpunkte reagiert, und liefert nun mit dem ASUS Padfone Mini 4.3 eine überarbeitete, kompakte Version.

 

In unserem Test zeigten wir, wie das gute Smartphone in Verbindung mit der Tablet-Dockingstation funktioniert. Ein Kritikpunkt war damals, dass die Auflösung des Tablets nicht höher als die des eingesteckten Smartphones war, beim Padfone 2 entsprach diese 1280 x 720, beim Tablet 1280 x 800 Bildpunkten.
Am Prinzip des Padfones hat sich nicht viel geändert, in unserem Testvideo wird euch dieses noch einmal vorgeführt:

Neu am Padfone Mini 4.3 ist auf den ersten Blick einmal die Größe. Das Display des Padfone Mini 4.3 ist mit 4,3 Zoll Bildschirmdiagonale nicht viel kleiner als das 4,7-Zoll-Smartphone Padfone 2, im Tablet-Modus wurde die Displaygröße hingegen von 10,1″ auf 7 Zoll heruntergeschraubt. Das Smartphone ist mit 8,7 mm Dicke und 105 g Gewicht etwas schlanker als der Vorgänger.
Einen Unterschied stellt nun auch die Auflösung dar. Diese entspricht beim Smartphone 960 x 540 Pixel, auf dem 7-Zoll-Display werden Inhalte in 1280 x 800 Pixel HD-Auflösung wiedergegeben.
Erreicht der 1.500 mAh-Akku des Padfone Mini 4.3 sein Ende, kann dieses mit dem 2.200 mAh-Akku des Tablets während der Nutzung wieder aufgeladen werden.

ASUS Padfone Mini 4.3

Im Innern arbeitet ein Qualcomm Snapdragon 400 Vierkernprozessor, der Smartphone-Tablet-Hybrid verfügt zudem über 1 Gigabyte RAM und 16 GB internem Speicher, per microSD-Karte lässt sich dieser um bis zu 64 GB erweitern. Das Betriebssystem ist Android 4.3 Jelly Bean.
Die Acht-Megapixel-Kamera mit zahlreichen Funktionen wie der Asus PixelMaster-Technologie, sowie zahlreiche exklusive ASUS-Apps zählen zur weiteren Ausstattung des Padfone Mini 4.3.

Das ASUS Padfone Mini 4.3 ist ab sofort zu einer UVP von 379 Euro erhältlich.

Tags:, ,

Trackback von deiner Website.

Robin Cromberg

Robin Cromberg

... studiert Asienwissenschaften an der Universität Bonn und ist als Redakteur hauptsächlich für das Ressort der Gaming-Peripherie von Allround-PC.com zuständig. Zwischen Roundup-Tests zu neuesten Gaming-Tastaturen und Co. testet er für APC außerdem Smartphones, Notebooks oder Gadgets wie Bluetooth-Speaker.

Kommentieren

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2015 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten