Erhält das iphone 6 einen randlosen Bildschirm?

Geschrieben von Dominik Deussen am 13.02.2014.

Apple Logo

Wie der Korea Herald  unter Berufung von Brancheninsidern berichtet, testet Apple derzeit einen Prototyp des iPhone 6 mit randlosem Display. Der Fingerabdrucksensor soll bei besagtem Prototyp ebenfalls im Touchscreen integriert sein.

Sollten beim iPhone 6 nicht nur die seitlichen Ränder wegfallen, sondern beispielsweise auch der untere, könnte der Fingerabdruck-Sensor direkt in den Touchscreen des Gerätes integriert werden. Bisher ist dieser unter dem Home-Button montiert und dient zur schnellen Entsperrung des Smartphones mittels eines festgelegten Fingers. Neuigkeiten gibt es auch zur Kamera: Das japanische Magazin Nikkei berichtet in einem Artikel, dass Sony der Zulieferer für die Kameras des neuen Apple Flaggschiffs werden soll.

iPhone 6 KonzeptKonzeptbild (alexcasabo.com)

Bereits jetzt sei Sony der Zulieferer fast aller rückseitigen Kamerasensoren und beliefere Apple jährlich mit 100 Millionen Exemplaren. Angeblich stehen beide Unternehmen derzeit in Verhandlung darüber, ob Sony auch als Zulieferer für die Sensoren der Frontkamera fungieren soll. Doch bisher sind das alles nur Spekulationen. Mit einer offiziellen Ankündigung des iPhone 6 wird auf der Worldwide Developers Conference im Juni gerechnet.

Tags:, , , ,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2015 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten