HTC One M8 für Windows Phone vorgestellt

Geschrieben von Robert McHardy am 19.08.2014.

HTC Logo

Das HTC One M8 konnte sowohl Fachpresse als auch Kunden dank hochwertigen Materialien, schickem Design und der ausgezeichneten Leistung überzeugen. Nun hat HTC das Smartphone erneut vorgestellt, diesmal aber mit Windows Phone statt Android.

Der US-Netzanbieter Verizon bietet seit heute das HTC One M8 für Windows Phone an, welches sich an dem vor wenigen Monaten vorgestellten One M8 orientiert. Auch hier setzt HTC auf die gleichen hochwertigen Materialien, wobei die Neuauflage des Gerätes dem Android-Pendant äußerlich wie ein Ei dem anderen gleicht. Auch unter der Haube hat sich wenig getan, so arbeitet weiterhin ein 2,3 Gigahertz schneller Qualcomm Snapdragon 801 SoC in Kombination mit zwei Gigabyte Arbeitsspeicher im One M8. Der verbaute Massenspeicher ist 32 Gigabyte groß, die ursprüngliche Version bietet hier nur 16 Gigabyte. Weitere Unterschiede finden sich nicht.

HTC-One-M8-for-Windows

Als Betriebssystem kommt nun aber Windows Phone 8.1 anstatt Android 4.4 KitKat zum Einsatz. Besonders interessant könnten damit auch die Möglichkeiten für Modder sein, die beispielsweise ein Dual-Boot mit Windows Phone und Android umsetzen könnten. Ob das Gerät auch auf den deutschen Markt kommen wird ist bislang noch nicht mitgeteilt worden. 



Quelle : HTC

Tags:, , , ,

Trackback von deiner Website.

Robert McHardy

hat von Juni 2013 bis September 2014 Artikel für Allround-PC verfasst.

Kommentieren

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2015 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten